Produktion :

Ingenieur (m/w/d) in der Abteilung Außenübertragung

Programme und Inhalte, die überzeugen:
SWR – Wir geben Impulse, spiegeln, begleiten und bereichern das Leben der Menschen im Südwesten.

Der Südwestrundfunk sucht einen

Ingenieur (m/w/d) in der Abteilung Außenübertragung
IHRE AUFGABEN
  • Technische Planung von Bewegtbild-Großproduktionen (Fußballwelt­meisterschaft, Olympische Spiele etc.)
  • Entwickeln geeigneter technischer Konzepte bzw. Workflows gemeinsam Konzepten für Bewegtbild-Großveranstaltungen
  • Leiten und Koordinieren des Personals verschiedener technischer Bereiche/Technische Leitung
  • Sicherstellen einer effektiven Organisation innerhalb der Technik (Beschaffung, Logistik, Information etc.)
  • Funktion als Schnittstelle zu den Bereichen Redaktion, Produktion,Service, Infrastruktur
  • Abstimmen der Workflows mit den beteiligten Rundfunkanstalten und dem Host-Broadcaster
IHR PROFIL
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Medientechnik/IT
  • Erfahrung bei der Entwicklung von technischen Workflows und mit Redaktion und Produktion
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen {auch filebasierten) Produktion und der spezifischen IT (medienübergreifend)
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit mit Bereitschaft zur Teamführung (möglichst auch Erfahrung)
  • Hohe Belastbarkeit , hohes Engagement und Beharrlichkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Einsätzen auch an Wochenenden/Feiertagen und an unterschiedlichen Produktionsorten (auch im Ausland, mehrere Wochen)
ECKDATEN

Ausschreibungsnummer: 212-2019
Stellenbezeichnung: Ingenieur (m/w/d) in der Abteilung Außenübertragung
Eintrittsdatum: 1. Dezember 2019
Beschäftigungsart: Festanstellung
Standort: Stuttgart
Kontakt im Personalmanagement: Elfi Dilger, 07221 929 23544

WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, lebensphasenorientierte Arbeitszeit-, Arbeitsort- und Zeitkontenmodelle sowie weitere attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.

VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher Frauen auf, sich zu bewerben. Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
JETZT ONLINE BEWERBEN