Technik :

IT System Engineer – Netzwerk (m/w)

Zur Unterstützung unserer IT-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT System Engineer – Netzwerk (m/w)
Standort: Köln, Vollzeit

Als IT System Engineer mit Schwerpunkt Netzwerk verantworten Sie die Betreuung von Kundennetzwerken und Security-Lösungen. In enger Zusammenarbeit mit unserem Vertriebsteam planen und realisieren Sie lösungsorientiert interdisziplinäre Projekte auch für unsere internationalen Niederlassungen. Sie beraten unsere Kunden bei technologisch anspruchsvollen Aufgaben im Broadcast Umfeld und unterstützen diese durch Präsentationen und Workshops. In Ihrer Funktion behalten Sie immer den Überblick und sehen in komplexen IT-Systemen mehr als nur die Summe ihrer einzelnen Teile. Ein dynamisches und repräsentatives Arbeitsumfeld in kollegialer Atmosphäre sowie attraktive Benefits runden Ihren neuen Arbeitsplatz ab.

Das Tätigkeitsspektrum – anspruchsvoll und abwechslungsreich
    • Qualifizierte Beratung unserer Kunden, sowie die Erstellung von Anforderungskatalogen und Unterstützung unseres Vertriebs bei der Ausarbeitung von Angeboten
    • Design, Planung und Implementierung von fortschrittlichen technologischen Lösungen in heterogenen IT-Umgebungen bei unseren Kunden im In- und Ausland
    • Erstellung von detaillierten Leistungsbeschreibungen und Dokumentationen
    • Eigenverantwortliche Vorgehensweise bei der Problemidentifizierung und -behebung
Ihr Profil – analytisch und kundenorientiert
  • Informatik-Studium oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens 3-5 Jahren Berufserfahrung
  • Fundierte Netzwerkkenntnisse in den Bereichen Data Center, Routing & Switching, Security, etc. – idealerweise mit Zertifizierungen
  • Grundkenntnisse im Virtualisierungs- und Automatisierungsumfeld
  • Grundkenntnisse von Server-, Storage und Backuptechnologien
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot – unschlagbar

Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten und attraktiven Arbeitsplatz in einem international erfolgreichen und dynamisch wachsenden Unternehmen. Ihre berufliche Entwicklung unterstützen wir durch regelmäßige Fortbildungsprogramme. Mit verschiedenen Benefits, wie z. B. flexiblen Arbeitszeitmodellen, Sportangeboten und einer modernen Arbeitsplatzgestaltung, sorgen für ein zeitgemäßes Arbeitsumfeld. Ein offenes, partnerschaftliches und erfolgsorientiertes Miteinander zeichnet unsere Unternehmenskultur, mit Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 15 Nationen, aus. Spannende und herausforderndere Aufgaben sowie Aufstiegs-, Veränderungs- und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unserer Unternehmensgruppe sind der Motor für Ihre Karriere.

Ihre Bewerbung – aussagekräftig

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Um uns den Bewerbungsprozess zu erleichtern, bitten wir Sie, Ihre Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an folgende Adresse zu senden: jobs@qvestmedia.com.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Jendrik Blümel, Human Resources 
T.: +49 221 9156 119 
E: jobs@qvestmedia.com

Qvest Media GmbH 
Mathias-Brüggen Str. 65a 
50829 Köln

 
 
Über die Qvest Media Unternehmensgruppe

Qvest Media ist ein weltweit führender Systemarchitekt und ICT-Integrator für Broadcast- und Medientechnologie und spezialisiert in den Branchen TV, Medien und Telekommunikation. Mit mehr als 200 Mitarbeitern wächst unsere Unternehmensgruppe international und wir betreiben heute bereits neun Standorte in Europa, dem Nahen Osten und Südostasien.

Unsere Erfolgsstory hat Zukunft: Im Jahr 2016 haben wir mit unserem anhaltenden wirtschaftlichen und unternehmerischen Erfolg einen starken, verlässlichen und langfristig orientierten Investor für die Weiterentwicklung unserer mittelständischen Unternehmensgruppe gewonnen. Gemeinsam und auf einem starken Fundament basierend treiben wir die Führungsposition von Qvest Media als Spezialist für die digitale Transformation im Medienumfeld weiter voran.