All 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

SCSI

Small Computer Systems Interface.

Früher sehr weit verbreitete, parallele Computerschnittstelle zur Übertragung von für damalige Zeiten hohen Datenraten. Bei den ersten weiter verbreiteten, nonlinearen Schnittsystemen hatte sich für den Anschluss der Festplatten die SCSI-Schnittstelle etabliert.

Heute sind wesentlich intelligentere und leistungsfähigere (also schnellere) Schnittstellen verbreitet und haben SCSI praktisch vollständig verdrängt.

Bei SCSI können maximal 8 Geräte miteinander verbunden werden. Standard-SCSI bringt es auf eine Datenübertragungsrate von rund 5 MB/s. Fast-SCSI ermöglicht eine Datenübertragungsrate von 10 MB/s und Ultra-SCSI von 20 MB/s. Bei all diesen Varianten lässt sich die Standard-Busbreite von 8 Bit auf 16 oder 32 Bit vergrößern (Wide). Dadurch steigen natürlich auch die Datenübertragungsraten an. Eine Ultrawide-SCSI-Schnittstelle mit maximaler Busbreite erreicht 40 MB/s. Der Ultrawide SCSI 2-Bus erreicht einen Datendurchsatz von maximal 80 MB/s.