:

Exklusive Viz Vectar Plus Online-Demo

 

25. November, 15 Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich persönlich von den herausragenden Möglichkeiten zu überzeugen, die Ihnen Viz Vectar Plus bietet, die Ihnen bei jeder Remote, Hybrid- oder Vor-Ort-Live-Produktion helfen werden.
In der Session werden wir auf folgende Features und Ihre Fragen live eingehen.

Befreien Sie sich von den Hardware-Fesseln – “Nehmen Sie Ihr Viz Vectar Plus überall hin mit”
  • Viz Vectar Plus kann lokal, auf einem virtualisiertes Server oder in der privaten oder öffentlichen Cloud installiert werden.
  • Darüber hinaus unterstützt Viz Vectar Plus, neben den klassischen Quellsignalen, Videoconferencing-Tools (Teams, Go-To-Meeting, Skype, Zoom etc.), verschiedenste Webbrowser und Streaming-Protokolle (z. B. SRT).
  • Viz Vectar Plus erweitert Audio-Workflows durch ein eigenes NDI-Plugin, das mit Audio-Mixing und Processing Applikationen verbunden ist.
    Das Plugin kann vollständig virtualisiert werden und interoperiert mit sämtlichen Dante/AES 67-Formaten.
Skalierbarkeit

Sie können jederzeit ein weiteres Viz Vectar Plus System hinzufügen, ganz wie Sie und Ihre Produktion es brauchen.

Anpassungsfähigkeit

Dank des Viz Vectar Plus “Program Re-Entry”-Features, können Sie multiple Versionen von Ihrem Programm-Output frei konfigurieren und festlegen. Ein Programm-Output-Signal kann mit verschiedensten Grafiken, Auflösungen und Aspect Ratios ausgegeben werden, so dass Sie mehrere Plattformen parallel bespielen können.

Anmeldung hier