All 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

CAC

Chromatic Aberration Compensation.

So nennt Panasonic eine Kamerafunktion, mit der sich Bildfehler elektronisch korrigieren lassen, die in Folge chromatischer Aberrationen des Objektivs entstehen: Farbsäume und farbige Mehrfachkanten an Bildobjekten, besonders wenn diese im Randbereich des Bildes liegen. Die Bildfehler der optischen Abbildung werden dabei nachträglich auf der digitalen Signalebene korrigiert.

Entsprechend ausgestattete Objektive kommunizieren mit dem Camcorder und der ruft dann die zum Objektiv passenden Korrekturdaten auf: Dann kann in Abhängigkeit von der Zoomposition die jeweils optimal auf das Objektiv abgestimmte Korrektur auf der Signalebene durchgeführt werden.

Das Pendant zu dieser Funktion bei Sony-Camcordern heißt Alac.

Siehe auch:
chromatische Aberration