All 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Signal/Rausch-Abstand

Als Maß für die Qualität eines Signals oder auch eines Aufnahmesystems verwendet: Er gibt in Dezibel (dB) an, wie groß der Abstand zwischen dem tatsächlichen Nutzsignal und den diesem überlagerten Störsignalanteil ist. Das Nutzsignal ist der Signalanteil, den man eigentlich aufzeichnen oder übertragen möchte. Störsignale sind nahezu unvermeidlich, man kann lediglich versuchen, sie möglichst klein zu halten. Sie können durch Fremdeinwirkung, etwa durch Magnetfelder enstehen, aber auch durch die Toleranzen der verwendeten Bauteile oder durch die Konstruktion eines Geräts bedingt sein, etwa durch Übersprecheffekte zwischen Leiterbahnen. Besonders bei analogen Systemen ist es schwierig, hohe Signal/Rausch-Abstände zu erreichen und zu halten.

Siehe auch:

dB