Film TV Video
All 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

MFT

Kurzform für »Micro-Four-Thirds«.

MFT wird als gängige Abkürzung für den Micro-Four-Third-Standard genutzt (manchmal auch als »Micro-4/3« geschrieben). Dieser Standard definiert einige Eckwerte für spiegellose Digitalkameras und soll sicherstellen, dass sich Zubehör verschiedener Hersteller an diesen Kameras nutzen lässt. Die Bezeichnung wird aber von den meisten Anwendern nur auf den Objektiv-Mount bezogen.

Die Definition des MFT-Standards umfasst eine Kombination aus Sensormaßen, dem Objektivbajonett mit elektrischen Kontakten und zugehörigem Kommunikationsprotokoll, dem Bildkreis und dem Auflagemaß (19,62 mm), sowie weitere Festlegungen, wie etwa den maximalen Bildwinkel.

Das bei MFT-Fotoapparaten übliche Bildfenster misst 17,31 × 12,98 mm. Es gibt aber im professionellen Filmbereich auch Kameras, die zwar einen MFT-Objektiv-Mount aufweisen, aber ein deutlich kleineres Bildfenster nutzen.