Branche: 27.12.2017

Dokumentation: BBC at War

Gleichzeitig bejubelt und verhöhnt war die BBC im Jahr 1939 noch in einer Position, wo sie ihre Reputation festigen musste. Eine zweiteilige Dokumentation zeichnet diese schwierige Phase nach — vielleicht das passende Programm für die Zeit »zwischen den Jahren«.

BBC at war, Jonathan Dimbleby
Jonathan Dimbleby im für den Film wieder nachempfundenen BBC Studio in Chateau De Creully, wo die BBC im Juni 1944 von der Normandie aus sendete.

Mit dem Kriegsbeginn geriet die BBC in einen Kampf gegen die Nazis und die Machenschaften der britischen Regierung. Die zweiteilige Dokumentation »BBC at war« zeichnet nach, wie dieser Konflikt die BBC veränderte, sowie welchen Einfluss die Sendungen der BBC im eigenen Land und in anderen Regionen der Welt hatten. Sie deckt auf, welche Auseinandersetzungen es mit der britischen Regierung um die Unabhängigkeit der BBC gab. Daraus entstand letztlich die Vorlage für die moderne BBC.

Völlig unvorbereitet auf den weltweit ersten Rundfunkkampf, wehrte sich die BBC erfolgreich gegen die Übernahme durch die eigene Regierung und entwickelte sich zu einer weltweit geachteten Nachrichtenquelle, die in 47 Sprachen ausgestrahlt wurde. 

Unter Einblick auf eine Vielzahl von Aufzeichnungen und bis dato unbearbeiteten Dokumenten zeichnet Jonathan Dimbleby die faszinierende Geschichte nach, wie die BBC diesen Kampf gegen Hitler einerseits und die Minister der Whitehall andererseits aufnahm — und welche Rolle die BBC in der sozialen Revolution innehatte, die der Krieg nach sich zog.

Dimbleby berichtet auch von den Stimmen der BBC im Krieg, von denen viele bekannt wurden, aber unter anderem Umständen möglicherweise nie auch nur in die Nähe eines Mikrofons gekommen wären. Auch technische Neuerungen, die eine Berichterstattung direkt von der Front ermöglichten, spielen in der Dokumentation eine Rolle. Vor allem aber zeigt »BBC at War«, wie der 2. Weltkrieg die BBC letztlich schuf, aber auch beinahe ihr Ende bedeutet hätte. 

Folge 1: Ausstrahlung auf BBC World News
  • Samstag, 13. Januar 2018: 10.10 Uhr, 21.10 Uhr
  • Sonntag, 14. Januar 2018: 03.10 Uhr, 16.10 Uhr
Folge 2: Ausstrahlung auf BBC World News
  • Samstag, 20. Januar 2018: 10.10 Uhr , 21.10 Uhr
  • Sonntag, 21. Januar 2018: 03.10 Uhr, 16.10 Uhr

Bildrechte
© Fresh One Productions (Ed Myatt)

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche