Audio: 07.09.2020

Neues Mikrofon: Sennheiser MKE 200

Sennheiser hat das MKE 200 für den einfachen Einsatz an DSLRs und spiegellosen Kameras sowie Smartphones entwickelt.

Sennheiser MKE 200
Das MKE 200 weist ein kompaktes, schlankes Design auf.

»Mit dem MKE 200 bieten wir Content-Creators den ersten Schritt hin zu einer Aufwertung ihres Sounds«, sagt Tobias von Allwörden, Leiter Portfolio Management – Audio for Video bei Sennheiser. »Ein verbesserter Ton erhöht die Gesamtqualität der Inhalte erheblich. Das MKE 200 ermöglicht dies durch sein einzigartiges Design, das Handhabungs- und Windgeräusche minimiert. Einfach anbringen, das passende Kabel mit dem Gerät verbinden und schon kann es losgehen.«

Das MKE 200 verfügt über ein direktionales Design, das den Klang des Gefilmten einfängt und gleichzeitig unerwünschte Hintergrundgeräusche unterdrückt, so Sennheiser. Um Handhabungsgeräusche zu minimieren, ist das Mikrofon mit einer internen Stoßdämpferbefestigung ausgestattet, die die Kapsel akustisch vom Gehäuse entkoppelt.

Sennheiser MKE 200
Der batterielose Betrieb und das leichte Design ermöglichen eine ungestörte Kameraführung – auch mit Gimbal.

Zum Schutz vor Windgeräuschen haben die Sennheiser-Ingenieure das MKE 200 mit einer integrierten Schicht aus Schutznetz im Inneren des Gehäuses versehen. Dieser Schutz wird durch die Verwendung des mitgelieferten Windschutzes bei Außenaufnahmen noch verstärkt, betont der Hersteller.

Das MKE 200 wird komplett mit Windschutz, zwei schraubbaren Anschlusskabeln für DSLRs oder spiegellose Kameras (3,5 mm TRS-Kabel) und mobile Geräte (3,5 mm TRRS-Kabel) sowie einer Tasche mit Kordelzug zur Aufbewahrung geliefert.

Das Sennheiser MKE 200 ist zum zum Preis von 99 EUR UVP (99,95 USD) im Handel erhältlich.

Keine Infos mehr verpassen und einfach den Newsletter abonnieren: