Kamera: 22.08.2022

Sony Xperia: Software-Update für erweiterte Videofunktionen

Sony stellt ab sofort ein Update für das Xperia Pro und das Xperia Pro-I bereit, das den Nutzern neue Möglichkeiten eröffnet, wenn sie ihr Smartphone als externen Monitor verwenden.

Das Sony Xperia Pro ist 4K-fähig.

Mit dem Update aktualisiert Sony die »Funktion als externer Monitor«, die aktiviert werden kann, wenn das Telefon über ein HDMI-Kabel (Xperia Pro) oder via USB-C (Xperia Pro-I) mit einer kompatiblen Kamera verbunden wird. Auf diese Weise wird das Xperia zu einem hochwertigen externen 4K-OLED-Monitor für die Kamera. Die »Funktion als externer Monitor« wird jetzt um folgende neue Features erweitert: eine Waveformanzeige zur Überprüfung der Luminanzwerte und der RGB-Balance, um präzise Einstellungen zu gewährleisten sowie eine Falschfarbenfunktion, um die Belichtungswerte bei jeder Aufnahme ablesen und das Farbschema anpassen zu können. Zudem ermöglicht das Update den Nutzern, mit dem Xperia Pro und Xperia Pro-I Videos von Alpha-Kameras in hoher Bildqualität direkt an Social Media Kanäle wie YouTube zu übertragen – und mit dem Endurance Modus ist noch längeres Streaming möglich.

Xperia Pro als externer Monitor.

Weiteres Plus: Das Xperia Pro kann jetzt zur Fernbedienung werden, wenn es an kompatiblen Alpha-Kameras als externer Monitor eingesetzt wird. Mit dem Update erhält es eine Trigger-Funktion für Aufnahme und Stopp, die bei Verwendung eines USB-C-Kabels verfügbar ist. Diese zeigt auf dem Bildschirm Statusinformationen an, einschließlich REC-Status, Verschlusszeit, Blendenzahl, ISO und EV-Anzeige. 

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera