NAB, NAB2019, Postproduction, Video: 10.04.2019

NAB2019-Video: Premiere Rush im Aufwind

Schon rund fünf Millionen Subscriber haben sich für Premiere Rush entschieden. Michael Gamböck hat weitere Infos dazu.

Premiere Rush CC wurde speziell für Online-Videoproduzenten entwickelt, die mit der Software / App ein Werkzeug erhalten, mit dem sich Videos sehr einfach schneiden, gestalten und auf sozialen Plattformen wie YouTube und Instagram veröffentlichen lassen. Für den Schnitt mit Premiere Rush CC müssen Content-Ersteller keine Video-, Farb- oder Audioexperten sein.


Michael Gamböck über mögliche Rush-Workflows.

Premiere Rush CC nutzt die Leistungsfähigkeit von Premiere Pro CC und After Effects CC, bietet integrierten Zugriff auf professionell gestaltete Motion Graphics-Vorlagen in Adobe Stock. Zudem verfügt Rush über eine Sensei-unterstützte Funktion, mit der sich Musik und Sound normalisieren und anpassen lassen. 

Eine Besonderheit: Premiere Rush erlaubt den Zugriff von unterschiedlichsten Plattformen und Endgeräten, wie iPhone, Desktoprechner oder iPad. 

Im Video erläutert Michael Gamböck mögliche Workflows und hat weitere Infos für Rush-Interessenten. 

Anzeige:

Interesse bekommen? Dann am besten sofort loslegen & noch bis zum 19.04.2019 40% Rabatt auf Creative Cloud erhalten und statt 59,49€ nur 35,69€ im Monat zahlen!
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
NAB, NAB2019, Postproduction, Video

Sponsoren NAB-Berichterstattung