Audio, IBC, IBC2019, Intercom, Live, Mischer: 08.10.2019

IBC2019: AEQ Audioneuheiten

AEQ zeigt den neuen digitalen Audiomischer Atrium für Live-Produktion und das drahtlose Intercom-Terminal Xplorer.

Atrium ist ein digitaler Audiomischer, der speziell für die On-Air-Audioproduktion für Radio- und Fernseh-Workflows entwickelt wurde. Atrium kann bis zu 1000 Audiokanäle mit lokalem Inhalt oder AoIP verwalten, die über eine oder mehrere Bedienoberflächen mit jeweils bis zu 90 motorisierte Fadern gesteuert werden können. Touchscreens, Encoder, Anzeigen und Tasten lassen sich vorkonfigurieren, passen ihre Funktion dynamisch an den Kontext an und vermeiden so unnötige Schritte.

AEQ Atrium Atrium ist ein digitaler Audiomischer, der speziell für die On-Air-Audioproduktion
AEQ Atrium ist ein digitaler Audiomischer speziell für die On-Air-Audioproduktion

Die Atrium-Bedienoberfläche und ihre individuellen Bedienelemente können für die jeweilige Art der Nutzung angepasst werden.

So können beispielsweise klassische Workflows implementiert werden:

 

  • Jeder Fader kann eine A/ B-Konfiguration haben.
  • Jeder Kanal hat direkten Zugriff auf das Senden an vordefinierte Busse.
  • Zweiwege-Multiplexkanäle können so definiert werden, dass jedem Benutzer ein Mix-Minus- oder N-1-Kanal zugeordnet wird.
  • Gemischte oder sehr spezielle Workflows mit flexibler Tastenprogrammierung sind ebenso konfigurierbar, um auf das Routing der Konsole zu reagieren, z.B. die Steuerung externer Geräte wie Router, Audiocodecs, Telefonie-Rundfunksysteme, Sendeautomation oder Gegensprechanlagen.

Xplorer – ein drahtloses Intercom-System auf Basis der 5GHz WiFi-Technologie – kann Teil eines Systems sein, das auf einer Intercom-Matrix basiert oder als Terminal für ein Party-Line-System dienen.

Die 5GHz WiFi-Konnektivität vereinfacht die Installation, Inbetriebnahme und Wartung des Xplorer-Systems. Es ermöglicht zudem die Nutzung vorhandener drahtloser Netzwerke für die Wartung des Systems. 5 GHz WiFi-Systeme mit managed Access Points können viele hundert Gespräche gleichzeitig unterstützen und entwickeln eine »Roaming«-Funktion, die in bestimmten Fällen Kommunikationsausfälle verhindern soll.

Xplorer ist ein drahtloses Intercom-Terminal
Xplorer ist ein drahtloses Intercom-Terminal

Das Intercom-System ist mit einer Benutzeroberfläche mit vier Bedientasten (und vier zugehörigen Seiten, so dass insgesamt bis zu 16 verschiedene Ziele kommuniziert werden können) sowie mit den Tasten »Mute« und »Menü« ausgestattet.  Es ist mit einem farbigen TFT-Multifunktionsbildschirm bestückt, auf dem z.B. die Tasten beschriftet sind und der Pegel jedes Partners angezeigt wird. Der Benutzer kann auch den Ladezustand der Batterie überprüfen.

Xplorer verfügt über eine doppelte Lautstärkeregelung, die einen direkten Zugriff auf die Pegeleinstellung des Hauptgesprächspartners ermöglicht und ihn so von anderen differenziert. Xplorer ist stoß- und spritzwassergeschützt, kann an einem Gürtel oder an einem Schultergurt befestigt werden. Die Antenne ist intern untergebracht. Die interne Batterie bietet bei normalem Gebrauch mehr als 20 Stunden ununterbrochenen Betrieb.

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Audio, IBC, IBC2019, Intercom, Live, Mischer

Wir danken den Sponsoren der IBC-Berichterstattung.