Unternehmen: 11.02.2004

Focus Enhancements übernimmt Como

Den Kaufpreis in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar wird Focus Enhancement in Form von Aktien begleichen.

B_NEPD_0200_ComoDas US-Unternehmen Focus Enhancement übernimmt Como.

Die Übernahme wird vermutlich bis April rechtskräftig werden. Aktuell haben die beiden Unternehmen einen »Letter of Intent« über die Übernahme unterzeichnet, in den kommenden Wochen wird dann das bekannte Prozedere stattfinden, das börsennotierte Unternehmen bei Akquisitionen durchlaufen.

Die Kieler Como GmbH soll künftig als Europazentrale für Vertrieb, Service und Support der gesamten Focus-Gruppe in Europa verantwortlich sein. Am Como-Standort in Kiel soll das gesamte Personal übernommen werden, wobei das Entwicklerteam ins internationale R&D-Team von Focus Enhancements integriert werden soll. Norman Schlomka, neben Fritjof Becker zweiter Como-Gechäftsführer, wird EVP Business Development und VP European Operation bei Focus.

Mit VCC (Visual Circuits Corporation) hat Focus ein weiteres Unternehmen akquiriert. VCC entwickelt vernetzte Videolösungen, darunter Shop-Systeme und Museumsinstallationen.

Durch die beiden Firmenübernahmen erwartet Focus Enhancements im Jahr 2004 einen Umsatz zwischen 23 und 26 Millionen US-Dollar.

Weitere Informationen über das Produkt FireStore der Firma Focus Enhancement finden Sie, wenn Sie hier klicken.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen