Branche: 05.03.2008

Band Pro unterstützt Verfilmung des Marvel-Comics »Ice«

Vom Marvel-Comic-Autor John Figueroa stammt die Kurzgeschichte »Ice«, die George Dascalakis mit Unterstützung von Band Pro drehte.

Spiderman, Hulk und X-Men sind die berühmtesten Helden der legendären Marvel Comics. Doch es gibt noch weitere Superhelden in der Reihe Marvel Knights: John Figueroa hat sich einige davon ausgedacht. »Ice«, eine seiner Kurz-Geschichten, wurde kürzlich als Film umgesetzt und mit einer Sony F23 gedreht. Kameramann Frank Thoms holte sich bei der Produktion die Unterstützung von Band Pro in München.

Bei der Umsetzung des Comics ging es unter anderem darum, die besondere Stimmung des Comics filmisch umzusetzen: harte Kontraste, düstere Szenerien und extreme Blickwinkel. Zugleich sollten die Bilder aber gerade in den Grau- und Schwarztönen noch viel Zeichnung haben. Diese Anforderungen musste Sonys F23 bewältigen.

Kameramann Frank Thoms urteilt: »Dank der HD-Technik konnten wir die Lichtstimmung kontrollieren und nach unseren Wünschen variieren; man kann sich ans Optimum herantasten. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn ein Team noch nicht über Erfahrungswerte verfügt und man — aus welchen Gründen auch immer — unter Zeitdruck steht«. Gerade bei experimentellen Produktionen zahlt sich dieser Aspekt der Arbeit mit HD aus Sicht von Frank Thoms besonders positiv aus. Thoms erläutert weiter: »Am Ende haben wir die Möglichkeiten der Kamera voll ausgereizt. Obwohl wenig Licht eingesetzt wurde, haben wir knackig scharfe Bilder der Szenen.«

Dass Kurzfilme selten Kassenschlager sind, ist kein Geheimnis. Selbst preisgekrönte Produktionen spielen selten ihre Produktionskosten ein. Das stellt große Herausforderungen an die Budgetplanung: alle Positionen stehen auf dem Prüfstand. Der Einsatz von HD-Technologie bot hier aus Sicht der Produzenten von »Ice« die Möglichkeit, teures Filmmaterial und weitere Kosten in der Postproduktion einzusparen, so dass letztlich mehr Geld für andere wichtige Produktionsbereiche verfügbar blieb.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche