Messe: 12.09.2005

IBC2005: LinkResearch zeigt HD-Drahtlos-Kamerasystem

LinkHD ist ein System für die drahtlose Übertragung von HD-Kamerasignalen. Es unterstützt laut Hersteller alle gängigen HD-Formate.

Der an der Kamera zu montierende Teil von LinkHD ist laut Hersteller sehr leicht und lässt sich mit jeder gängigen Broadcast-Kamera nutzen, die HD-SDI-Ausgänge bietet. Ein farbiges Display und Menütasten sollen die schnelle Konfiguration des Systems ermöglichen.

Der Hersteller hebt besonders das geringe Delay des Gesamtsystems hervor, besonders wenn es in Verbindung mit Triax-Kameras eingesetzt werde: unter 100ms für End-to-End Video gibt Link Research an.

Das LinkHD-System nutzt eine von Link Research selbst entwickelte COFDM-basierende Modulation und liefert laut Hersteller ein robustes Übertragungssignal, das über Diversity-Antennen übertragen wird. LinkHD sei dabei eben so robust wie das SD-System von LinkResearch.

Die Leistungsaufnahme der Kamerakomponente des Systems liegt bei 20 Watt, so dass es sich längere Zeit ohne Akkuwechsel betreiben lässt.

Technische Daten im Überblick: :
Eingänge: HD-SDI, ASI, Line Pegel Stereo Audio, Mikrofon Pegel
Ausgänge: HF, ASI
Daten-Schnittstellen: RS232 und USB
Bit Raten: 18 – 50Mb/s
Bandbreite: 20MHz oder 10MHz
Frequenzbereiche: 1,95 – 2,7 oder 3,4 – 3,58GHz
Betriebsmodi: High Quality und Robuster Modus
Unterstützte HD Formate: 1080i /59,94, 1080i/60, 1080i/50Hz, 720p /59,94, 720p/60, 720p/50. Weiter werden die Bildraten 24/ 23,976 und 25 unterstützt
Maße: 116mm x 48mm x 160mm
Gewicht: 995g

In Deutschland wird LinkHD von Studio Hamburg MCI vertrieben.

Anzeige:

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe