Messe: 13.09.2013

IBC2013: Chrosziel Funkfernsteuerung

Chrosziel hat mit MagNum eine Funkfernsteuerung entwickelt, die durch ihr ergonomisches Konzept überzeugen will.

B_IBC13_CS_LCS_MagNumChrosziel hat mit MagNum eine Funkfernsteuerung entwickelt.

Die Funkfernsteuerung MagNum soll Ergonomie, zuverlässige Kommunikation, einfache Handhabung und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis in einem Produkt vereinen. Die Ein-Kanal-Version von MagNum wird ab Ende September für 2.300 Euro netto erhältlich sein. Es soll auch eine Zwei-Kanal-Ausführung geben, mit der sich unter anderem zusätzlich die Blende regeln lässt.

Die wichtigsten Funktionen der Funkschärfe im Überblick:

  • Ergonomisches Handteil, in vielen Sitzungen mit Anwendern optimiert
  • Kompakte Abmessungen von Sender und Empfänger
  • Leichtes Gewicht (2-Kanal Empfänger 262g und voll bestückter Sender 577g)
  • Dual-Band System – sendet wahlweise im 430 MHz oder 2,4 GHz Frequenzband
  • Menügeführte, intuitive Bedienung mittels Folientasten und Farb-OLED Display
  • Vier frei belegbare Hotkeys
  • Spektrum Analyzer – signalisiert den besten Sendekanal
  • Einmessen auch vom Empfänger / Controller aus
  • Fluid-bedämpftes Handrad
  • Mechanischer Feststeller im Handrad
  • Elektronischer Stopp
  • Indikator LED für alle Funktionen am Empfänger / Controller
  • Lupenfunktion für »Nah« und »Fern«
  • Spreizen eines jeden Einstellbereichs des Objektivs auf eine Umdrehung des Handrades
  • Skalenscheibe oder Skalenring wahlweise
  • Aufnahme Start / Stopp Signal für die Kamera
  • USB-Schnittstelle
  • Batteriestandanzeige
  • Viele ¼“-Gewinde an Handeinheit / Sender

Die voll ausgestattete 2-Kanal Version bietet darüber hinaus:

  • Hermetisch dichten, berührungslosen Schieberegler zur Verstellung der Blende
  • Wechselbare Iris-Skalen aus Aluminium
  • Zwei verstellbare, mechanische Endstopps für den Slider des Schiebereglers
  • Buchse zum Anschluss der von Broadcast-Box-Objektiven bekannten Fokus- und Zoom-Griffe – MagNum ist dann das Bindeglied zum Cine-Style Objektiv
  • VariFluid – einstellbare Fluid-Dämpfung im Handrad
  • VariLock II Funktion – zwei frei einstellbare Endstopps am Handrad
  • Buchse zum Anschluss einer Beleuchtung
  • Motorleistung einstellbar
  • Serielle Schnittstelle
  • Handschlaufe und Trageband

Optional stehen außerdem ein Befestigungsarm für 15- und 19-mm-Rohre und ein Gürtelhalter zum Einhängen und Tragen von MagNum zur Verfügung.

Empfehlungen der Redaktion:

13.09.2013 – IBC2013: This is how we do it
15.10.2013 – IBC2013: Alle Meldungen im Überblick

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe

IBC2013 Sponsoren