Branche, Sport: 06.02.2008

Plazamedia produziert Vereins-TV für Fußball-Klubs

Der TV-Dienstleister wird in Kürze Inhalte für die Online-Plattformen von 19 Fußball-Klubs liefern.

Bisher haben elf Bundesliga-Vereine die Produktionsdienstleistung »Vereins-TV« von Plazamedia genutzt, darunter Werder Bremen, der Hamburger SV, Hertha BSC Berlin und der VfB Stuttgart. Zur Bundesliga-Rückrunde kommen der TSV 1860 München und Alemannia Aachen hinzu, weitere Vereine sollen in den nächsten Wochen folgen.

Neben der Produktion des Spiels sowie der Spielzusammenfassung stellt Plazamedia zukünftig auch Highlights, Interviews, Beiträge und Rückblicke für die jeweiligen Vereine zur Verfügung. Pro Klub werden somit an jedem Bundesliga-Wochenende insgesamt rund zwei Stunden neuer Inhalt für die Online-Plattformen produziert.

Florian Nowosad, Vorsitzender der Geschäftsführung von Plazamedia, erläutert: »Plazamedia beliefert über die Hälfte der Profi-Vereine mit Internet-TV-Inhalten. Damit schaffen wir die Grundlage für die Klubs, ihre Fans direkt auf der ihnen bekannten Plattform abzuholen — eine neue innovative Form der Kundenbindung«.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche, Sport