Broadcast, Live, Sport: 27.07.2020

Europa League Finalrunde bei RTL

Anlässlich der Vergabe des Blitzturniers der Europa League nach Nordrhein-Westfalen zeigt RTL jeweils eine Partie pro Spielrunde der neu geschaffenen Finalrunde der Europa League in Deutschland – und lädt ein in den »Cologne Beach Club km 689«.

RTL, Logo
RTL zeigt Achtelfinal-Rückspiel der Uefa Europa League.

RTL zeigt am 06. August ab 20:15 Uhr (Anstoß 21:00 Uhr) das Achtelfinal-Rückspiel der Uefa Europa League zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt.

Viele Live-Spiele der Europa League werden  exklusiv im Free-TV übertragen.

Mit Blick auf die Kölner Skyline und auf rund 1.000 Tonnen feinsten Sandstrand präsentiert Moderatorin Laura Wontorra gemeinsam mit Experte Roman Weidenfeller die langen Fußballabende aus dem Beach Club und führt durch die Vorberichterstattung mit Studiogästen, Live-Aktionen sowie ausführlichen Zusammenfassungen der Highlight-Spiele des Abends im Anschluss jeder Übertragung. Kommentiert werden die Partien von Marco Hagemann und Steffen Freund.

©TVNOW / KölnKongress
RTL lädt in den »Cologne Beach Club km 689«

RTL zeigt nach der Übertragung des Achtelfinal-Rückspiels zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt (06. August) jeweils eine Partie pro Spielrunde der neu geschaffenen Finalrunde der Europa League in Deutschland.

Ein Live-Spiel des Viertelfinals (10./11. August) und Halbfinals (16./17.August), die in der Form eines Blitzturniers im K.o.-System (ohne Rückspiele) durchgeführt werden, sowie das Endspiel in Köln (21. August) werden somit exklusiv im Free-TV übertragen.

An die Stelle eines Fernsehstudios tritt hierbei der direkt am Rhein gelegene »Cologne Beach Club km 689« mit freiem Blick auf den Kölner Dom. Berichterstattung mit Sommer-Feeling und Showcharakter ist die Devise des Fußball Eventsommers bei RTL. Exklusive Studiogäste, Live-Musik, LED-Leinwände für geladene Zuschauer des Beach Clubs und ein Footvolley-Feld mit den besten Spielern Deutschlands sollen für bunte Fußballabende sorgen.

In der Europa League haben noch Bayer Leverkusen, der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt die Möglichkeit, das erste Europapokal-Finale in Deutschland seit fünf Jahren zu erreichen. Eintracht Frankfurt muss nach der 3:0 Niederlage gegen Basel aus dem Hinspiel zunächst einen Rückstand aufholen. Gelingt den Hessen das Comeback, winkt der Elf um Trainer Adi Hütter die Teilnahme an dem Finalturnier in Nordrhein-Westfalen mit dem VfL Wolfsburg oder Schachtjor Donezk als mögliche Viertelfinal-Gegner.

Bildrechte
TVNOW / KölnKongress

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Broadcast, Live, Sport