Unternehmen: 05.02.2000

TaurusMedia testet 24P/1080-Zeilen-HD-Produktion

Die Tests sollen zeigen, ob TaurusMedia das neue HD-Format künftig als universelles Masterformat einsetzen will.

TaurusMedia setzt derzeit in einem auf rund sechs Wochen angesetzten Test HD-Equipment von Sony und Pixel Poxer ein. Dabei will das Unternehmen ausprobieren, ob und in welchen Bereichen das Arbeiten mit 24 progressiv abgetasteten Bildern (24P) und 1080 Zeilen Auflösung praktikabel ist und als zukünftiger Standard für Postproduction und Mastering genutzt werden kann. TaurusMedia sieht sich mit einer wachsenden Zahl von Produktionen konfrontiert, die jeweils in zahlreichen Versionen benötigt werden und ist daher an einem universellen Mastering-Standard besonders interessiert.

Die Test-Suite umfasst drei modifizierte HDCAM-Recorder, einen Videomischer, eine Schnittsteuerung und Monitore von Sony, das Grafiksystem Clarity HD von Pixel Power und einen Waveform-Monitor von Tektronix.

Dietrich Gzuk, Chef der Video-Abteilung bei TaurusMedia, führt aus: »Tests wie dieser werden entscheidend dafür sein, ob 1080/24P wirklich ein universeller Standard werden kann.«

Milan Krsljanin, Senior Marketing Manager bei Sony Broadacst & Professional Europe stellt die Vorteile von 24P klar heraus: »Mit 24P ist es jetzt möglich, ein einziges Master für das Archiv herzustellen, aus dem alle anderen Video- oder Filmkopien gewonnen werden können. Dies ist einfach das erste Format, bei dessen Schaffung verschiedenste Medien berücksichtigt wurden: Kinofilm, HDTV, Standard-TV, DVD, Internet, Electronic Cinema und weitere zukünftige Distributionsmedien.« Krsljanin betont besonders, dass Sony andere Firmen, wie in diesem Fall Pixel Power, unbedingt ermutigen wolle, sich an der Entwicklung von 24P und der Herstellung kompatibler Produkte zu beteiligen.

Die 24P-Geräte von Sony sind spezielle Versionen schon bekannter Modelle. Das Grafik-System Clarity HD von Pixel Power bietet Paint- und Echtzeit-Animations-Funktionalität für Titel und Grafiken in Auflösungen zwischen 60P/720 Zeilen und 24P/1080 Zeilen. Clarity HD nutzt spezialisierte Grafik-Hardware und einen Windows-NT-Rechner als Basis für die Pixel-Power-Software.

Die TaurusMedia Technik GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München gehört zur Kirch-Gruppe, sie trug früher den Namen Beta-Technik.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen