Unternehmen: 04.09.2007

Jocomp schließt Kooperation und ändert Firmennamen

Der Distributor mit Sitz in Nürnberg kooperiert mit dem britischen Unternehmen New Media AV und führt in Zukunft auch den gleichen Namen.

B_0807_NMAV_Logo

Jocomp hat sich demnach zum 1. September 2007 umbenannt und führt das bisherige Geschäft nun unter dem Namen New Media AV weiter. Die Kooperation mit dem gleichnamigen britischen Distributor soll in enger Zusammenarbeit der beiden Firmen ein europaweites Vertriebsnetz mit den Stärken lokaler Ansprechpartner kombinieren. New Media AV vertreibt in Deutschland unter anderem die Produkte der Hersteller Boris FX, CalDigit, Bluefish444, Convergent Design, DigiEffects, Red Giant, Trapcode und Facilis.

Zu der Kooperation erklärte Jocomp-Gründer Johannes Bauer »New Media AV und wir haben ähnliche Ideen dazu, wie man Distribution in Europa sinnvoll vernetzen kann, ohne dabei in den Grenzen klassischer Subdistribution zu bleiben. Durch unsere Zusammenarbeit soll vor allem der Fachhandel gestärkt werden, was unseren Markt wiederum attraktiver für die Hersteller macht.«

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen