Unternehmen: 03.06.2011

TV-Dienstleister Nachtblau: Ausfallsicherung mit Archiware P4

P4 Synchronize von Archiware ist im Einsatz, um die wochentägliche RTL Nord Sendung »Guten Abend RTL« ausfallsicher zu machen.

Um die Datenverfügbarkeit zu gewährleisten, wurden zwei identische Xsan Volumes à 48 TB eingerichtet. Mit Hilfe der Software »P4 Synchronize« von Archiware werden beide Volumes ständig synchron gehalten. Bei dieser Volumengröße ist ein konventionelles Backup über einen Dateiscan nicht mehr praktikabel. Deshalb macht sich Archiware die FSEvents-Meldungen des Metadaten-Controllers zu Nutze: Geänderte und neue Dateien werden binnen wenigen Sekunden erkannt und sofort wird mit dem Kopiervorgang begonnen. Somit erspart sich der TV-Dienstleister Nachtblau einen mehrere Stunden dauernden Scanvorgang. Zusätzlich ermöglicht P4 Synchronize einen automatischen, in regelmäßigen Abständen durchgeführten und vollständigen Dateiscan über Nacht für zusätzliche Sicherheit.

Das Hamburger Produktionssystem von RTL Nord verwendet Xsan von Apple als zentralen Datenspeicher. Asset Management und Workflow Automation übernehmen zum einen Video Production Management System (VPMS) von S4M und zum anderen Apples Final Cut Server (FCSvr). Während VPMS für Ingest, standortübergreifenden Zugriff, LowRes-Editing und House keeping zuständig ist, wird FCSvr als Asset Management System für die Postproduktion und die Mediendokumentation genutzt. Hierfür stehen der Produktion neun FibreChannel-basierte Mac Pro und acht über Ethernet angebundene iMacs zur Verfügung. Mehrere Omneon Server sind für den SDI Ingest und die Sendung selbst zuständig (PlayoutServer), der filebasierte Ingest geschieht über die Mac Pros.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen