Postproduction: 07.06.2005

Canopus erweitert HDV-Funktionalität bei Edius HD

Das Schnittsystem Edius HD bietet künftig Echtzeit-Konvertierung von HDV nach HD-SDI.

B_0704_Canopus_EdiusHDMit neuer Echtzeit-HDV-Wandlung erweitert: Edius HD von Canopus.

Mit der erweiterten Funktionalität des NLE-Systems von Canopus wird es laut Hersteller künftig möglich sein, mit EdiusHD HDV-Material in Echzeit in HD-SDI-Signale zu wandeln. Die Integration von 1080i-HDV-Content in HD-SDI-Workflows wird damit deutlich vereinfacht.

Mit der jüngsten Version von Edius HD können die Anwender laut Canopus Daten direkt von 1080i-HDV-Camcordern oder -Recordern zu HDCAM-, DVCPROHD– und anderem Equipment mit HD-SDI-Schnittstelle transferieren. Dabei wird auch Embedded-Audio ins Signal integriert und der Original-HDV-Timecode mit übertragen. Durch das nach Herstellerangaben nun mögliche Kopieren des Materials in Echtzeit, kann der zweigleisige und zeitintensive Capture-Ausgabe-Vorgang entfallen. Außerdem werde die Qualität durch den vollständigen digitalen Signalpfad beibehalten – somit sei beste Qualitätsübertragung gewährleistet.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Postproduction