Kamera: 30.12.2014

4K-Special Kameras: GoPro Hero4 Black

GoPro stellt mit der Hero4 Black seine bisher leistungsstärkste Kamera vor. Die Kamera ist in einigen Aspekten deutlich besser als das Vorgängermodell, sie ermöglicht Aufnahmen in 4K mit 30 fps, in 2,7K mit 50 fps und in 1080p mit 120 fps. Dabei minimiert sie den Rolling-Shutter-Effekt und ermöglicht Slow-Motion-Aufnahmen, so der Hersteller.

Die Hero4 Black und Silver verfügt über ein komplett überarbeitetes Audio-System, das Aufzeichnungen mit höherem Dynamikumfang ermöglichen soll. Bessere Bildqualität und höhere Leistung bei schwachem Licht, Highlight-Moment-Tagging und eine verbesserte Benutzeroberfläche, die eine leichtere Nutzung der wichtigsten Funktionen und Steuerungen ermöglicht, ergänzen die Neuheiten.

GoPro sagt weiter, dass überarbeitete Schnittstellen einen besseren Zugang zu den wichtigsten Kamerafunktionen ermöglichten. GoPro hat für die Hero4 Black einen UVP von 480 Euro festgelegt.

Empfehlungen der Redaktion:

11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Objektive
12.08.2014 – 4K-Special: Alles 4K
13.08.2014 – 4K-Special: Braucht man spezielle 4K-Objektive?
11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Kameras

Autor
Christine Gebhard, Gerd Voigt-Müller
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera