NAB2018: 10.04.2018

NAB2018: Aja mit neuen Kumo-Kreuzschienen

Mit Kumo präsentiert Aja eine kompakte Lösung für 12G-SDI Routing von Material mit hoher Auflösung, hoher Framerate und großer Farbtiefe.

Aja präsentiert 12G-SDI-Router.
Firmenchef Nick Rashby.

Aja präsentiert neue und kompakte 12G-SDI-Router: Das Modelle Kumo 3232-12 G bietet je 32 12G-SDI Ein- und Ausgänge, während das Modell Kumo 1616-12G je 16 12G-SDI Ein- und Ausgänge bietet. Die Kreuzschienen unterstützen zahlreiche Formate und Auflösungen, auch HFR. 

Das kleinere Modell soll 2.495 Dollar kosten, das größere 3.995 Dollar. Aja will die Router im Sommer ausliefern. 

Funktionen im Überblick

—-  12G-SDI Ein- und Ausgänge, bis zu 4K/UltraHD Support mit 60p
—-  Klein, transportabel –  2HE (3232) und 1HE (1616)
—-  — Single Cable Support für 4K/UltraHD Signalrouting
——-  Redundante Stromversorgung 
——-  Auto Re-clocking SDI Raten: 270 Mbps /1.483/1.485/2.967/2.970/5.934/5.940/11.868/11.880 Gbps
——-  Support für Aja Kumo Control Panel (Hardware, mit direkter oder Netzwerkanbindung)
——-  USB Eingang für einfache Konfiguration der Router-IP-Adresse 
——-  Embedded Web Server für Remote Control über beliebige Standard-Web-Browser
——-  5 Jahre Garantie, Support

 

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
NAB2018
Sponsoren NAB-Berichterstattung