Messe, Video, Zubehör: 26.01.2016

Amimon stellt kompakte HD-Funke Connex Mini vor

Amimon kündigt mit Connex Mini ein extrem kompaktes HD-Wireless-System an. Martin Kreitl zeigte das System während der von MCI veranstalteten Minimesse Hamburg Open am Stand von Band Pro.

Connex Mini ist ein HD-Wireless-System, bei dem der Sender eine Grundfläche aufweist, die in etwa der Größe einer Kreditkarte entspricht (Abmessungen: 65,5 x 44,7 x 14,9 mm). Der Empfänger ist etwas größer, aber ebenfalls noch sehr kompakt (100,2 x 71,2 x 17,15 mm). Das Gewicht des Senders beträgt nur 40 g, das des Empfängers 140 Gramm. Bei Komponenten können mit Spannungen zwischen 6 und 28 V betrieben werden.

Connex Mini lässt sich auf Distanzen von bis zu 500 m nutzen (Sichtverbindung, Hindernisse zwischen Sender und Empfänger kosten Reichweite). Der Hersteller hebt hervor, dass sich HD-Signale mit bis zu 1080p und 60 Hz Bildrate ohne spürbare Latenz oder Signalverschlechterung übertragen lassen.

Mit Hilfe der App von Amimom, die für Windows und Apple-Computer sowie für die Android-Plattform verfügbar ist, lässt sich Connex Mini schnell und leicht einrichten, so der Hersteller.

Das System bietet HDMI-Anschlüsse (Mini-HDMI am Sender, HDMI am Empfänger) sowie Telemetrie- und Steuerlösungen für S-Bus, Canbus und PPM-Drohnen-Steuerung. Für den Einsatz mit Drohnen ist das System aufgrund seiner kompakten Baumaße besonders gut geeignet. Der Sender kommt ohne Lüfter aus, was den geräuschlosen Betrieb direkt an der Kamera ermöglicht.

Der Netto-Listenpreis des Systems liegt bei 1.250 Euro.

Martin Kreitl von Band Pro stellt das System  im Video vor. 

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe, Video, Zubehör