Display, HDR, IBC2017: 02.10.2017

IBC2017: Referenzmonitor 1703 P3X von SmallHD

SmallHD präsentierte in Amsterdam den 1703 P3X: einen 17 Zoll OLED-HDR-Referenzmonitor mit 900 Nits Helligkeit.

Der neue Referenzmonitor 1703 P3X von SmallHD soll durch seine hohe Farbgenauigkeit und komfortable Lesbarkeit bei Tageslicht bestechen. So liefert der 1703 P3X eine Helligkeit von 900 Nits und ein Kontrastverhältnis von 1400:1 bei FullHD-Auflösung (1920 x 1080 nativ).

Referenzmonitor 1703 P3X
Der Produktionsmonitor 1703 P3X von SmallHD.

Jeder 1703-P3X Monitor ist für DCI-P3 Mastering vorkalibriert und das Wide Color Gamut Display deckt den DCI-P3-Farbraum ganzheitlich ab. Außerdem hat jeder Nutzer die Möglichkeit, eigene 3D LUT-Kalibrierungen mit Farbmanagement-Lösungen wie Light Illusions, LightSpace CMS oder Calman von SpectraCal zu installieren oder beliebige 3D LUTs per SD-Karte mithilfe von SmallHDs ColorFlow 3D LUT-Engine hochzuladen.

HDMI/SDI-Signale sollen sich mit Cross Conversion ganz einfach konvertieren lassen. Der 1703 P3X kann bis zu drei vollständig anpassbare Scopes auf dem Bildschirm gleichzeitig anzeigen. Funktionen wie Color Picker oder Exposure Assist oder Zebra stehen für die Bildkontrolle zur Verfügung.

Referenzmonitor 1703 P3X
Der 1703 P3X von der Seite: schlicht und schmal.

Beide Eingangsquellen des Monitors können gleichzeitig überwacht werden. LUTs und Werkzeuge können zu jeder Quelle einzeln angewendet werden, und Focus Assist und Peaking helfen bei der Fokussierung. Standard-Marker und Sicherheitsbereiche, die auf dem Display als Linien oder matte Overlays mit benutzerdefinierter Deckkraft überlagern, können selbst gewählt werden. Hinzu kommen unter anderem Histogram, Vectorscope und Waveform.

Der SmallHD 1703 P3X hat eine Größe von 29,72 x 43,18 x 6,35 cm und wiegt 5,47 kg. Für Besitzer älterer SmallHD 17-Zoll-Modelle bietet der Hersteller eine Upgrade-Option an. Ab sofort ist der Grading Monitor für 3.699 US-Dollar erhältlich.


SmallHD Firmenvideo zum 1703 P3X.
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Display, HDR, IBC2017

Sponsoren der IBC-Berichterstattung