IP, Live, Mischer, NAB2019, Postproduction, Signaltechnik: 11.04.2019

NAB2019: Newtek zeigt neuen TriCaster, Spark Plus und VCM als Software

Die größte News von Newtek ist natürlich immer noch, dass Virzrt Newtek gekauft hat. Aber jenseits dieser Headline konnte Newtek auch mit vielen Neuerungen bei den Produkten aufwarten.

Die Produktankündigungen von Newtek für die NAB2019 beinhalten: Live Story Creator, VMC-Software, Tricaster 410 Plus und neue Spark Plus Konverterprodukte.

Newtek, Premium Access, Live-Story Creator
Live-Story Creator: so einfach wie ein Word-Script zu schreiben.

Live-Story Creator
Premium Access steht ab sofort jedem Tricaster-Besitzer zur Verfügung. An der Spitze der neuen Funktionen steht der Live Story Creator, ein Ansatz zur Programmautomatisierung. Damit soll es so einfach funktionieren, wie das Erstellen eines Skripts in Microsoft Word, auch Trigger für Aktionen in Tricaster oder VMC zu laden und damit eine Show zu fahren.

Newtek, Premium Access
Live-Panel ist auch Teil von Premium Access.

Die neueste Version von Premium Access beinhaltet auch annähernd unbegrenzte Aufnahme und Wiedergabe mit Vollsynchronisation für einfaches Multikamera-Editing, digitale Aspect Ratios und Bildraten für die Übertragung auf digitale Bildschirme und vieles mehr. Das Upgrade ist für bestehende Abonnenten von Premium Access kostenlos.

VMC Software
Die volle Leistung des integrierten Produktionssystems VMC von Newtek soll in Kürze als reines Software-Abonnement verfügbar sein. Wie bei den Turnkey-VMC-Systemen beinhaltet auch die reine Software-Version integrierte Grafiken, Automatisierung, Medienwiedergabe, Aufnahme, Streaming, Transcoding und virtuelle Sets sowie alle Vorteile von Premium Access. Die 4K-Software läuft laut Newtek auf Standard-Workstations und profitiert von dabei von den immer schnelleren CPUs und GPUs der Host-Systeme. Die VMC-Software wird in Konfigurationen mit bis zu 44 Inputs und 8 M/Es angeboten, so dass die Anwender sich ein komplettes IP-UHD-Produktionssystem aufbauen können.

Newtek, Tricaster 410 Plus
Tricaster 410 Plus ist der Neueste unter den Tricaster-Mischern.

Tricaster 410 Plus
Der Tricaster 410 Plus ist der Neueste unter den Tricaster-Mischern. Er bietet 8 externe Eingänge, 4 M/Es, 4 Mix-Ausgänge und eine NDI-Integration für Video-, Audio- und Datenübertragung über IP. Das rackmontierbare System beinhaltet auch Echtzeit-Social-Media-Publishing, Live-Streaming, Mehrkanal-Aufzeichnung, Videowiedergabe, integrierte Multiviewer, Grafik, Compositing, virtuelle Sets, Audiomischung und vieles mehr.

 NewTek, Spark Plus 4K
NewTek Spark Plus 4K

Newtek Spark Plus und Newtek Spark Plus 4K
Zu den mobilen Konvertern der Newtek-Spark-Familie  kommen zwei neue Spark-Plus-Modelle hinzu. Darunter 4K/UHD und 1080p HDMI-zu-NDI-Versionen. Spark Plus erfasst Videos direkt von angeschlossenen Kameras oder Geräten und ermöglicht den Transport über das Netzwerk via visuell verlustfreiem NDI mit voller Bandbreite und praktisch ohne Latenzzeiten.

Spark-Plus-Geräte sind ein schneller und einfacher Weg, 4K/UHD- oder 1080p-Videoquellen von überall in einem Netzwerk zu nutzen und in eine IP-basierte Videoproduktion zu integrieren.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit
Live Story Creator, zusammen mit vielen anderen neuen Funktionen, wird im Newtek Premium Access Software-Abonnement, das rund 100 US-Dollar pro Monat kostet, enthalten sein. Verfügbar soll Live Story Creator ab dem zweiten Quartal 2019 werden. Für vorhandene Abonnenten ist das Update kostenlos.

VMC-Software wird als Software-Service ab rund 800 US-Dollar pro Monat verfügbar sein.

Tricaster 410 Plus soll ab dem zweiten Quartal 2019 verfügbar sein, zu einem Netto-Listenpreis von rund 10.000 US-Dollar.

Spark Plus 4K wird für rund 600 US-Dollar angeboten. Der Spark Plus 1080p wird rund 500 US-Dollar betragen. Beide Modelle sollen voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2019 verfügbar sein.

 

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
IP, Live, Mischer, NAB2019, Postproduction, Signaltechnik

Sponsoren NAB-Berichterstattung