Broadcast, IBC, IBC2019, Unternehmen, Video: 08.10.2019

IBC2019: Scisys mit Mega-Deal und Produktneuheiten

Scisys Media Solutions fokussiert sich auf crossmediales Storytelling und gewinnt France Télévisions als Kunden. Im Video liefert CEO Michael Schüller weitere Infos zu Produkten, Partnern und Projekten.

Scisys-CEO Michael Schüller geht im Video darauf ein, wie die Open-Media- und Dira-Produktlinien weiter zusammenwachsen und welche neuen Lösungen verfügbar sind. Er geht weiter auf aktuelle Deals, aber auch auch auf die Produkte diverser Partnerfirmen ein, etwa Condat, Xebris und Panoo.


Scisys-CEO Michael Schüller über IBC-Neuheiten.

Zwei nationale Fernsehsender, ein Informationskanal, 24 regionale Fernsehsender, 10 Fernseh- und Radiosender im Ausland, ein digitales Multiplattform-Informationsangebot, also rund 3.000 Anwender – mit anderen Worten France Télévisions’ Nachrichtenredaktionen werden dem Multimillionen-Euro-Vertrag zufolge auf das Flaggschiff OpenMedia Infinity Nachrichtenredaktionscomputersystem (NRCS) von Scisys Media Solutions umsteigen.

»Die Herausforderung für France Télévisions bestand darin, ein gemeinsames Werkzeug für alle TV-, Radio- und Digitalredakteure in allen Gebieten einzuführen«, sagt CTO Frédéric Brochard. »Der Austausch von Themen und die Zusammenarbeit an denselben Stories, unabhängig von der Plattform, wird es uns ermöglichen, unser Informationsangebot zu erweitern, unsere Ressourcen besser zu nutzen und unsere Kosten zu optimieren.«

OpenMedia ist die das führende NRCS in Frankreich.
OpenMedia ist das führende NRCS in Frankreich.

OpenMedia hatte zuvor bereits die Newsroom-Aktivitäten für die beiden anderen öffentlich-rechtlichen Sender Radio France und France Media Monde in Frankreich übernommen.

NewsBoard und Viz Story für schnelle New Media Redaktions-Workflows.

Das webbasierte Nachrichtenplanungstool NewsBoard von SCISYS Media Solutions lässt sich nun in das browserbasierte Videobearbeitungs- und Veröffentlichungspaket Viz Story von Vizrt integrieren.

Scisys zeigte am Stand etliche Neuheiten.

Die Dashboard-Lösung von NewsBoard unterstützt Journalisten und Redaktionen bei der Organisation des Produktionsprozesses von der Idee bis zur Distribution. Basierend auf metadatengesteuerten Workflows und mit einer anpassbaren und offenen Widget-Architektur als Kernstück kann NewsBoard so skaliert werden, dass es Teams von wenigen Einzelpersonen bis hin zu Tausenden von Journalisten unterstützt.

Viz Story verfügt über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die es Online-Nachrichtenportalen ermöglicht, Videos, die durch 3D-Animationsgrafiken bereichert werden können, schnell zu produzieren und zu teilen. Zu den Funktionen gehören Template-basierte Workflows sowie Live-Stream- und File-Support, mit denen Benutzer Highlights von Live-Events schneiden können.

OpenMedia Now ab sofort erhältlich

Scisys-CEO Michael Schüller.

OpenMedia Now wurde speziell als eine kostengünstige und einfach zu implementierende Lösung entwickelt und bietet ein vorkonfiguriertes NRCS für TV und Digital/Online-Medien. Das NRCS ermöglicht eine schnelle Recherche über mehrere Quellen hinweg, einschließlich Agenturmeldungen, RSS-Feeds, Social Media-Posts oder Systeme von Drittanbietern.

OpenMedia Now ist jetzt verfügbar.
OpenMedia Now ist jetzt verfügbar.

Darüber hinaus bietet es Teams von bis zu 100 gleichzeitigen Benutzern ein leistungsstarkes webbasiertes, story-zentriertes Planungs- und Kollaborationstool, mit dem Nutzer weltweit kooperieren können

Es kann jederzeit auf OpenMedia Infinity aktualisiert werden und enthält alle traditionellen Workflow-Tools für das Fernsehen, die Journalisten benötigen, um ihre Geschichten schnell zu erzählen, wie z.B. Skriptbearbeitung, Rundown-Management und MOS-Integration mit Produktions-, Grafik- oder Telepromptsystemen von Drittanbietern. Diese werden nahtlos mit Tools gekoppelt, die speziell für die Veröffentlichung in Social Media oder das unternehmenseigene CMS-System entwickelt wurden.

Neue Funktionen für Dira

dira! Radiolösungen
Dira bietet nun Speech2Text-Funktionen.

Auf der Radio-Seite präsentiert das Unternehmen einige der leistungsstarken neuen Speech2Text-Funktionen des Dira-Systems (eigene Schreibweise: dira!). Transkripte können auch in einer neuen Highlander-Erweiterung zusammen mit einem Audioplayer angezeigt werden, so dass Benutzer Text auswählen und Audio hören können und umgekehrt. Ein markierter Bereich kann auch auf Knopfdruck als Clip in den Audioeditor geladen werden, was einen schnellen und effizienten textbasierten Clipping-Workflow ermöglicht.

Viura – visuelle Radiolösung

Viura ist eine neue Lösung auf Basis von BlackMagic- und DHD-Hardware. Viura ist ein Softwaretool zur intelligenten Kamerasteuerung im Radiostudio für Redakteure und Moderatoren.

Viura - intelligente Kamerasteuerung im Radiostudio
Viura – intelligente Kamerasteuerung im Radiostudio

Alle Viura-Komponenten können sowohl mit Dira als auch mit Drittanbieterlösungen für Playout und Produktion ergänzt werden. Elemente wie Texteinblendungen, Grafiken oder Rundfunklogos werden automatisch generiert und können ebenfalls automatisch oder per Knopfdruck angezeigt werden. Zusätzliche Overlays, Bilder oder Videosequenzen können aus Drittanbietersoftware importiert werden.

 

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Broadcast, IBC, IBC2019, Unternehmen, Video

Wir danken den Sponsoren der IBC-Berichterstattung.