Unternehmen: 12.07.2005

Canopus etabliert pan-europäisches Management-Team

Mit diesem Schritt sollen die Weichen für weiteres Wachstum in Europa gestellt werden.

Hiro Yamada, CEO von Canopus Europa, begründet die Entscheidung für ein pan-europäisches Team mit einer steigenden Nachfrage an Canopus-Produkten in Europa.

Stephan Kexel, Chef der deutschen Canopus GmbH, wird innerhalb des pan-europäischen Teams die Position Broadcast Sales, Europe, Middle East & Africa (EMEA) einnehmen. Kexel leistete mit seiner eigenen Firma technischen Support für zahlreiche Blue-Chip-Firmen, bevor er im Jahr 2000 Canopus Deutschland aufbaute. Stephan Kexel blickt auf über 10 Jahre Erfahrung beim Aufbau europäischer Distributionskanäle und der Erschließung neuer Märkte zurück.

Elaine Lee wird Chief Finance Officer. Zuvor arbeitete sie sowohl in Finanz- als auch in administrativen Bereichen einiger global agierender Firmen.

Steve Wise übernimmt den PR-Bereich und wird Director of Marketing, EMEA. Der frühere Bereichs-Manager UK der Firma Fast Multimedia verfügt über 15 Jahre Erfahrung in Verkauf und im Marketing.

Jeromy Young wird Director of Channel Sales. Young war in Kobe, Japan, mitverantwortlich für die Entwicklung der aktuellen Produktlinie. Dank seiner japanischen Sprachkenntnisse sorgt Young für eine direkte und optimale Verbindung mit der Muttergesellschaft in Japan.

Colin Morris wird Director of Engineering. Er verfügt über langjährige Erfahrung im PC Bereich, Interface Design, Bild-Scanning und in der Konfiguration von Komplettsystemen.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen