Unternehmen: 07.07.2008

Disney und Plazamedia verlängern Produktionsvertrag um drei Jahre

Die Sendeabwicklung von Disney Channel, Playhouse Disney, Toon Disney sowie Toon Disney+1 bleibt Aufgabe von Plazamedia, außerdem stellt der TV-Dienstleister dem Unterhaltungskonzern Personal für die Postproduktion sowie für Tonnachbearbeitung zur Verfügung. Zudem nutzt Disney künftig die E-Center-Plattform von Plazamedia.

Den seit 1999 bestehenden Produktionsvertrag zwischen Disney und Plazamedia haben die Unternehmen nun um weitere drei Jahre verlängert. Künftig will Disney zudem die digitale Service-Plattform E-Center des TV-Dienstleisters mit Sitz in Ismaning nutzen. E-Center bietet vernetzte Produktions-, Sende-, Archivierungs- und Verwertungsfunktionalität. Disney Channel, Playhouse Disney, Toon Disney und Toon Disney+1 werden bei Plazamedia über einen gemeinsamen Server und aus einer gemeinsamen Senderegie abgewickelt. Über unterschiedliche Transportwege (Satellit, Glasfaser) werden die einzelnen Disney-Sender dann auf unterschiedlichen Plattformen ausgestrahlt.

Das Disney-TV-Programm für den deutschen Markt positioniert der Anbieter so: Der Disney Channel soll für Spaß und beste Unterhaltung für die ganze Familie stehen, ohne Gewalt und Werbeunterbrechungen. »Toon Disney« bietet rund um die Uhr Disney-Cartoon-Serien. »Playhouse Disney« ist als Vorschulkanal konzipiert.

»Unsere bewährte Partnerschaft ist durch die Verlängerung des Produktionsvertrages und die Integration von Disney in das E-Center bestätigt worden«, so Zeljko Karajica, Geschäftsführer von Plazamedia. »Die vertrauensvolle Zusammenarbeit drückt sich aber auch dadurch aus, dass Disney sich aktiv mit eigenen Anforderungen in die Entwicklung des E-Center eingebracht hat. Dadurch konnten wir erreichen, dass unsere digitale Service-Plattform noch mehr Kundennutzen stiftet.«

Der Produktionsvertrag umfasst nach Firmenangaben weiterhin die gesamte Sendeabwicklung des deutschen TV-Aktivitäten von Disney, außerdem stellt Plazamedia das von Disney benötigte Personal für die Postproduktion sowie für Tonnachbearbeitung zur Verfügung.

Plazamedia gehört zur EM.Sport Media AG und ist in der Sport-TV-Produktion sowie als TV-Service-Dienstleister tätig. Zu den Kunden zählen neben Disney auch Premiere, DSF, ARD, ZDF, RTL, Sat.1, ProSieben, RTL II, Eurosport.

Autor
red

Bildrechte
Disney

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen