Unternehmen: 15.09.2022

Pharos und Rotor Film kooperieren

Rotor Film dementiert die derzeit in der Branche kursierenden Gerüchte einer Übernahme.

Rotor Film, MD, Martin Frühmorgen
Martin Frühmorgen, Rotor Film.

In der Branche kursieren derzeit Gerüchte, Rotor Film sei von der SL Unternehmensbeteiligungsgesellschaft übernommen worden. Martin Frühmorgen, Geschäftsführer von Rotor Film, dementiert das gegenüber film-tv-video.de aber eindeutig. Er stellt klar, dass es eine solche Übernahme nicht gab und dass sie auch nicht unmittelbar bevorstehe: »Rotor Film wurde nicht von der SL Unternehmensbeteiligung übernommen.«

Frühmorgen erläutert aber, dass das Gerücht einen winzigen Kern Wahrheit enthalte: »Es ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Pharos – The Post Group und Rotor Film geplant, die derzeit sukzessive ausgebaut wird. Diese Zusammenarbeit wird — möglicherweise — zu einem späteren Zeitpunkt durch eine wechselseitige Beteiligung unterlegt; dabei ist stets gewährleistet, dass das Management einen wesentlichen Anteil am Unternehmen behält.«

Rotor Film, Logo
Kooperiert verstärkt mit Pharos: Rotor Film.
Hintergrund

Rotor Film arbeitet in der Bild- und Ton-Postproduktion für hochwertige Film-, Kino- und TV-Produktionen an Standorten in Potsdam-Babelsberg, Berlin, Zürich und München. Seit 2010 begleitet Rotor Filmkreative und steht ihnen mit Expertise zur Seite. Das Unternehmen beschäftigt an die 40 feste und freie Mitarbeiter.

Pharos, Logo
Pharos ist ein Postproduction-Unternehmen, das aus Arri Media entstanden ist.

In diesem Jahr hat die SL Unternehmensbeteiligungsgesellschaft Arri Media übernommen (Meldung) und in Pharos umbenannt.

Die Beteiligungsgesellschaft hat in den vergangenen Jahren auch in der Medienbranche investiert und dort zu SL passende Unternehmen gekauft.

Dr. Stefan Laucher, SL Unternehmensbeteiligungsgesellschaft
Dr. Stefan Laucher, SL.

Inhaber von SL ist Dr. Stefan Laucher und er erläutert auf der Website seines Unternehmens, dass er, geprägt durch seinen elterlichen Betrieb, ein besonderes Interesse an mittelständischen Unternehmen habe, mit der Chance, diese weiter zu entwickeln.

Im Medienbereich gehören neben Pharos auch drei Rental-Unternehmen zur SL-Gruppe: der Ludwig Kameraverleih mit Hauptsitz in München, MBF mit Hauptsitz in Frankfurt und das polnische Unternehmen Nonstop.

Ludwig, MBF, Nonstop, Logos
Die Rental-Unternehmen Ludwig, MBF und Nonstop gehören zur SL Unternehmensbeteiligungsgesellschaft.

Bildrechte
Eichhorst, SL,

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen