Kamera, Test: 03.01.2002

Im Test: DV-Camcorder AG-DVC200 von Panasonic

Panasonic-Fans mussten lange warten, ehe das Unternehmen einen DV-Camcorder für Profis präsentierte. Doch nun ist es endlich soweit: Mit dem AG-DVC200 hat der Hersteller einen solchen Camcorder im Programm, der sich an Profis und ambitionierte Amateure richtet.

Der AG-DVC200 von Panasonic steht einem mittlerweile ganz stattlichen Feld von Konkurrenten im gleichen, niedrigen Preissegment gegenüber: JVCs GY-DV500/550, Sonys DSR-200 und auch Canons XL1S sind unter 10.000 Euro zu haben. Die Konkurrenzmodelle haben allerdings einen entscheidenden Vorteil: Sie sind schon deutlich länger am Markt vertreten und konnten in dieser Zeit Kundenpotenzial erschließen. Was hat der Testkandidat von Panasonic zu bieten, um trotz des späteren Einstiegs in den Profi-DV-Markt einen der vorderen Ränge in den aktuellen Verkaufs-Charts zu erreichen?

Bitte klicken Sie hier, um direkt zum Test dieses Camcorders zu gelangen, wo sie auch Links zu weiteren Tests finden.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera, Test