Cinec, IBC2018, Kamerasupport, Video: 16.10.2018

IBC2018-Video: Hybris und Carbon

Idea Vision zeigte während der Cinec den magnetbasierten Shock Absorber Hybris mit dem neuen 5-Achsen-Gimbal Mōvi Carbon. Im Video stellt Mark Fellinger die Kombination vor.


Mark Fellinger stellt den Shock Absorber Hybris im Zusammenspielt mit Mōvi Carbon vor.
Shock Absorber Hybris

Idea Vision hat mit Hybris einen Shock Absorber entwickelt, der Vibrationen und harte Stöße ausgleicht, die typischerweise beim Drehen auf unwegsamem Gelände oder bei Fahraufnahmen auftreten. Der Hybris-Front-Mount kann für den unter- oder überhängenden Einsatz von Kameras, Gimbals oder stabilisierten Köpfen genutzt  werden.

Eine austarierte und einstellbare lineare Wirbelstrombremse und ein Federsystem bilden bei Hybris eine stabile Plattform fürs Drehen. Durch den berührungslosen Betrieb ist Hybris verschleißfrei und witterungsunabhängig und kann mit hoher Präzision arbeiten. Die Dämpfungsleistung wird über die Hybris-App gesteuert. Der Hybris Shock Absorber ist für Gimbals und stabilisierte Köpfe und Kameras mit einem Gewichtsbereich zwischen 1 – 40 kg ausgelegt.

5-Achsen-Gimbal Carbon
Carbon
Freefly Systems präsentiert den neuen 5-Achsen-Gimbal Mōvi Carbon.

Während der Cinec zeigte Idea Vision Hybris unter anderem mit dem neuen 5-Achsen-Gimbal Mōvi Carbon: einen über 5-Achsen stabilisierten Gimbal für Handheld- und Drohnenanwendungen. Das System ist ausgestattet mit einer Panasonic GH5S Kamera, einer speziellen Fujinon Optik XK 20-120mm (effektive Brennweite ca. 40 mm bis 240 mm) und einer FIZ-Steuerung und wiegt rund 9 kg.

Carbon
Für den 5-Achsen-Gimbal gibt es unterschiedlichste Einsatzbereiche. 

Mit dem mitgelieferten Haltering lässt sich Carbon nicht nur als Handheld Gimbal einsetzen, sondern kann auch an Drohnen und RC-Fahrzeugen angebracht werden. Das geht wie bei Freefly üblich mit dem »Toad in the Hole«-Schnellverschluss-System. Mōvi-Distributor und Händler avt plus hebt hervor, dass sich durch die möglichen Brennweiten bis 240 mm völlig neue Einsatzbereiche für Mōvi Carbon ergeben. 

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Cinec, IBC2018, Kamerasupport, Video
Sponsoren IBC-Berichterstattung