Objektiv: 20.11.2018

Neuer Zoom-Anamorphot von Cooke

Cooke Optics erweitert seine Anamorphic/i SF Familie um ein Zoom 35 bis 140 Millimeter. Das Kürzel »SF« steht für »Special Flair«: Eine spezielle Beschichtung fügt dem Bild mehr Flare hinzu, um den spezifischen Look eines Anamorphoten zu verstärken.

Cooke präsentiert einen neuen Zoom-Anamorphoten (35-140 mm).

Das neue Zoomobjektiv ist identisch mit dem Standard 35mm-140mm Anamorphic/i Zoom, weist aber eine besondere Beschichtung auf.

Die neue Optik bietet zudem 2x Squeeze, den Cam-Style Fokusmechanismus, /i-Technologie zur Erfassung von Objektiv-Metadaten und natürlich den speziellen Cooke Look. Farbe und Schärfentiefe sind auf die anderen Objektive der anamorphen/i SF-Serie abgestimmt.

Deutsche Kinopremiere hatte am 24. Oktober »A Star is Born« und am 3. Oktober »Venom«. DP Matthew Libatique gestaltete die Bilder beider Kinofilme mit den Anamorphic/i SF-Optiken.

Bildrechte
Cooke Optics.

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Objektiv