Audio, Postproduction: 25.11.2019

PreSonus: Bluetooth-Studiolautsprecher

PreSonus stellt seine kompakten Einsteiger-Studiolautsprecher nun auch in einer Bluetooth-Version vor.

PreSonus, Monitorlautsprecher, E3.5 BT
E3.5 BT kosten als Pärchen rund 130 Euro.

PreSonus bietet verschiedene Baureihen von Studio-Monitorlautsprechern an. Die preisgünstigste Baureihe ist die Eris-Familie. Darin sind wiederum die Aktivlautsprecher E3.5 und E4.5 die günstigsten. PreSonus nennt diese Einsteigerlautsprecher »Media Reference Monitors«, im Unterschied zu den teureren »Studio Monitors«.

PreSonus, Monitorlautsprecher, E3.5 BT
Monitorlautsprecher E3.5 BT: 98 mm Tieftöner mit Kompositmembran.

Zur Preisorientierung: E3.5 kosten als Pärchen rund 100 Euro, mit der nun ergänzten Bluetooth-Schnittstelle steigt der Pärchenpreis auf rund 130 Euro. Ein Pärchen E4.5 BT kostet rund 230 Euro. Der nächste Qualitäts-Level innerhalb des PreSonus-Portfolio ist der E5, ein Studio-Monitor mit einem Preis von 215 Euro pro Stück (also 430 Euro für ein Pärchen).

PreSonus, Monitorlautsprecher, E4.5 BT
E4.5 BT: Bluetooth für kabellosen Anschluss, aber auch Buchsen hinten und vorn.

Der E3.5 BT und E4.5 BT sind aus Sicht von PreSonus eine gute Wahl für Musikliebhaber, Content-Ersteller, Videoproduktion und Gamer. Sie bieten den gleichen Klang und den gleichen präzisen Frequenzgang wie die professionellen Studiomonitore der Eris-Serie. Die neuen BT-Versionen bieten Bluetooth- und auch Analogverbindungen, integrierte EQ-Regler und einen Kopfhörerverstärker.

PreSonus, Monitorlautsprecher, E4.5 BT
PreSonus, Monitorlautsprecher, E4.5 BT

Die neuen Boxen enthalten Tieftöner, die einen straffen, spürbaren Bass und einen saubereren Gesamtklang bieten, so PreSonus. Beide Modelle verfügen über einen 1-Zoll-Seidenkalotten-Hochtöner, der laut Hersteller einen samtigen, weichen und feinen, akkuraten Klang erzeugt, sowie eine exakte Transienten- und Höhenwiedergabe. Die Konstruktion des Hochtöners sorgt demnach für ein breites Abstrahlverhalten und erweitert damit den optimalen »Sweet Spot«, sodass Sie man sich im Hörfeld bewegen kann, ohne dass Details verlorengehen und dennoch ein präzises Stereobild bleibt.

PreSonus, Monitorlautsprecher, E4.5 BT
E4.5 BT: 114 mm Kevlar-Schallwandler für den Bassbereich.

Mit 25 Watt bieten die Aktivboxen der Eris-BT-Serie eine ausreichende Lautstärke, um klares, präzises Audio zu hören. Der praktische Lautstärkeregler an der Vorderseite bietet Flexibilität bei der individuellen Abhörlautstärke. Mit dem integrierten EQ kann man den Hoch- und Tieftonbereich individuell einstellen.

Die Monitore der Eris-BT-Serie akzeptieren Audio von fast jeder Quelle: Schnelle, zuverlässige Stereo-Bluetooth-5.0-Konnektivität ermöglicht das drahtlose Streamen von Sounds von einem Smartphone, Tablet, Laptop oder einer anderen Bluetooth-Quelle. Kabelgebundene Verbindungen von Line-Level-Quellen sind ebenfalls anschließbar. Die Monitore bieten ¼-Zoll-TRS- und Cinch-Eingänge hinten und eine Stereoklinkenbuchse an der Vorderseite. Ein Kopfhörer kann vorne angeschlossen werden.

 


Firmenvideo von PreSonus: Ein paar Tipps, wie man mit überschaubarem Aufwand eine bessere Abhörsituation erreichen kann.
98 mm Tieftöner mit Kompositmembran: E3.5 BT.
Eckdaten E3.5 BT

98 mm Tieftöner mit Kompositmembran
25 mm Hochtöner mit extrem geringer Masse und Seidenkalotte
Bassreflex-Öffnung auf der Rückseite
Optimierte, resonanzdämpfende Innenkonstruktion
Pegelsteller für den oberen und unteren Frequenzbereich
Lautstärkeregler für Lautsprecher und Kopfhörerverstärker auf der Vorderseite
Stromversorgung
50 W  Bi-Amping (25 W pro Seite)
Schutzeinrichtungen gegen RF-Einstreuungen, Überlastung, Überhitzung, Transienten und Infraschall
Einschaltverzögerung zur Verhinderung von Einschaltgeräuschen
Integriertes Netzteil
Ein-/Aus-Schalter mit LED-Leuchte
Symmetrischer 6,35 mm TRS-Eingang, unsymmetrischer 3,5 mm Stereo-Eingang sowie Cinch-Eingänge
Integrierter Kopfhörerverstärker mit 3,5 mm Ausgangsbuchse auf der Vorderseite

Größere Tieftöner aus Kevlar: E4.5 BT
Eckdaten E4.5 BT

114 mm Kevlar-Schallwandler für den Bassbereich
25 mm Hochtöner mit extrem geringer Masse und Seidenkalotte
Bassreflex-Öffnung auf der Rückseite
Optimierte, resonanzdämpfende Innenkonstruktion
100 dB maximaler Dauerschalldruck (SPL)
Pegelanpassung Hochtöner (±6 dB, stufenlos)
Pegelanpassung Mitteltöner (±6 dB, stufenlos)
Acoustic-Space-Schalter (Flat, -2 dB, -4 dB) für genaue Anpassung an die Mischumgebung
Hochpassfilter (Off, 80 Hz, 100 Hz)
50 W Bi-Amping (25 W pro Seite)
Schutzeinrichtungen gegen RF-Einstreuungen, Überlastung, Überhitzung, Transienten und Infraschall
Einschaltverzögerung zur Verhinderung von Einschaltgeräuschen
Integriertes Netzteil
Ein-/Aus-Schalter mit LED-Leuchte
Ein- und Ausgänge
Symmetrische 6,35 mm TRS-Klinkenbuchse, unsymmetrische 6,35 mm TS-Klinkenbuchse, Cinch-Eingänge
Integrierter Kopfhörerverstärker mit 3,5 mm Ausgangsbuchse auf der Vorderseite