Kamera: 01.04.2022

Klotz: Neue Kamerakabel

Glasfaser-Kamerakabel mit Dragonfly-Steckverbindungen für den Einsatz mit Broadcast-Kameras von Arri, Sony, Grass Valley, JVC und Panasonic.

Klotz, Kamerakabel, Dragonfly
Neue Kamerakabel von Klotz mit Dragonfly-Steckverbindungen.

Die neuesten Kamerakabel von Klotz bieten zwei Single-Mode-Glasfasern und sechs Kupferleiter (4 x Stromversorgung, 2 x Steuerung). Sie sind mit Dragonfly-Steckverbindungen von Neutrik bestückt und bieten Signalübertragung gemäß SMPTE-311M und SMPTE-304.

Klotz, Kamerakabel, Dragonfly
Die SMPTE-Glasfaser-Kamerakabel sind kompatibel mit vielen Broadcast-Kameras von Arri, Sony, Grass Valley, JVC und Panasonic.

Der Dragonfly-Steckverbinder punktet laut Hersteller mit sehr guten Übergangswerten und einfacher Handhabung — auch unter extremen Bedingungen. Im Gegensatz zu klassischen Physical-Contact-Steckern ist der Dragonfly ohne besonderes Zubehör leicht zu reinigen und liefert trotzdem hervorragende optische Werte von typisch 0,6 dB Insertion Loss. Ermöglicht wird die einfache Handhabung, bei gleichzeitig äußerst stabilem Signal, durch die einzigartige Linsen-Technologie, die ohne physischen Kontakt auskommt.

Geeignet ist der Dragonfly-Stecker sowohl für Studioanwendungen als auch im harten Außeneinsatz am Übertragungswagen oder bei großen Sport-Events, erläutert Klotz. Im gesteckten Zustand ist er staub- und wassergeschützt nach IP 68 und für lange Lebenszeiten mit geringen Wartungskosten ausgelegt.

Klotz, Kamerakabel, Dragonfly
Bei Klotz findet man auch Einbauadapter.

Alle Kabel werden anschlussfertig konfektioniert und mit dem robusten Klotz CAM311P SMPTE Kamerakabel (PUR-Außenmantel) geliefert, das eine zentrale Stahllitze als Zugentlastungselement mitbringt. Die vorkonfektionierten SMPTE-Kamerakabel mit Neutrik Dragonfly sind ab sofort bei Klotz erhältlich. Auch wer Einbauadapter oder eine Adaption auf andere SMPTE-Kamerastecker braucht, wie die Lemo-3K.93C-Serien, wird bei Klotz fündig.