Messe: 10.09.2012

IBC2012: Red eröffnet Büro in Berlin

Red will in Berlin unter der Leitung von Alfred Jaax ein Büro eröffnen.

B_IBC12_Red_1Ted Schilowitz von Red kündigt an, dass Red in Berlin ein Büro eröffnen werde.

Am Standort Berlin wird Red künftig mit einem eigenen Büro vertreten sein. Die Leitung übernimmt Alfred Jaax, der zuvor unter anderem bei Wellen+Nöthen beschäftigt war.

Red will über den neuen Standort Service und Support anbieten, wie auch Sales-Aktivitäten entfalten. Auch Schulungen soll es in Berlin künftig geben.

Ted Schilowitz von Red erklärt, dass sich die Filmproduktionswelt in den vergangenen Jahren stark verändert habe. Mit der Präsenz in Berlin wie auch in etlichen anderen Großstädten weltweit, will Red auf diese Entwicklung eingehen und eine stärkere regionale Präsenz zeigen. In den Anfängen hatte das Unternehmen nur über den Standort in Kalifornien operiert.

Anzeige:

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe