Kamerasupport, NAB2019: 07.04.2019

NAB2019: Neues Sony-Zubehör für den FS7

Als Ergänzung für den FS7 kündigt Sony zur NAB2019 einen neuen ENG-Kit an und einen B4-Mount-Adapter. Lieferplan ist aber für beide erst Dezember 2019.

Sony, FS7, NAB2019, CBK-FS7BK
FS7-Kameraadapter für Audioempfänger-Slot und Network-Funktionalität: CBK-FS7BK.

Den Camcorder PXW-FS7 (Test) hat Sony schon 2014 vorgestellt und seither mit der Version PXW-FS7 II einmal erneuert. Nun kündigt Sony zwei Ergänzungen an: CBK-FS7BK, einen ENG-Kit, und LA-EB1, einen B4-Mount-Adapter. Beide sollen ab Dezember 2019 verfügbar werden.

Sony, FS7, NAB2019, CBK-FS7BK
Als weitere Teile beinhaltet der ENG-Kit auch einen ENG-Sucher und eine passende Cheeseplate.
CBK-FS7BK

Der ENG-Kit besteht aus mehreren Teilen Zunächst ist das eine Extension Unit, also ein Kameraadapter, der direkt an den Camcorder angeflanscht werden kann. Dieser Adapter beinhaltet einen Slot für einen Audiofunkempfänger in den üblichen Abmessungen wie bei Schultercamcordern (2-Kanal-Receiver von Sony oder anderen Herstellern). Außerdem enthält der Adapter die Funktionalität und die Schnittstellen für Streaming und File-Transfer (WLAN oder 4G/LTE). Ebenso integriert: XDCAM-Air-Funktionalität inklusive QoS-Streaming mit Dual-Link-Verbindung.

Sony, FS7, NAB2019, CBK-FS7BK
Als weitere Teile beinhaltet der ENG-Kit auch einen ENG-Sucher und eine passende Cheeseplate.

Weiterhin bietet der Kameraadapter Schnittstellen für Genlock, Timecode und Raw-Output.  Auch in puncto Spannungsversorgung bringt der Adapter neue Möglichkeite: Es können Sony-Akkus der Bauform BP-GL und BP-FL, sowie damit kompatible Dritthersteller-Akkus verwendet werden.

Als weitere Teile beinhaltet der ENG-Kit auch einen ENG-Sucher und eine passende Cheeseplate.

Sony, FS7, NAB2019, CBK-FS7BK
Drittes Element ist eine neue Kameraplatte mit einem verschiebbaren Schlitten und verändertem Schulterpolster.

Drittes Element ist eine neue Kameraplatte mit einem verschiebbaren Schlitten und verändertem Schulterpolster, da sich das Gesamtsystem ja durch den Kameraadapter verlagert.

LA-EB1

Um den FS7 oder FS7II mit einem klassischen B4-Mount-Objektiv nutzen zu können, will Sony einen E/B4-Mount-Adapter anbieten. Der passt die 2/3-Zoll-Zooms mit B4-Mount an den E-Mount des Camcorders an — in elektrischer, wie in optischer Hinsicht.

Sony, LA-EB1, Adapter FS7
LA-EB1: ein optischer und elektrischer B4-Mount-Adapter für den E-Mount des FS7.

Der Bildkreis des B4-Zoomobjektivs wird durch ein Linsensystem im Adapter auf 13,5 mm vergrößert. Der Adapter schluckt laut Hersteller ungefähr eine halbe Blende. Der Adapter ermöglicht nach Sony-Angaben den werkzeuglosen Objektivwechsel. Die Aberrationskompensation Alac soll später ebenfalls funktionieren, sobald das mit einer späteren Software-Version des Camcorders nachgerüstet wird (soll 2020 folgen).

Es soll auch möglich sein, dass mit dem Rec-Button des ENG-Zooms, der Camcorder gestartet und gestoppt werden kann. Im Sucher sollen auch Blenden- und Schärfenwerte angezeigt werden.

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamerasupport, NAB2019

Sponsoren NAB-Berichterstattung