Live, Remote, Sport, Tech-News 2021: 21.04.2021

EMG: DiPloy bei der Nordischen Ski-WM

EMG setzte bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf für Infront sein Remote-System DiPloy ein.

Nordische Ski-WM 2021, Logo
Die Nordische Ski-WM 2021 fand in Oberstdorf statt.

Die Euro Media Group (EMG) setzte bei der Nordischen Ski-WM, die zwischen dem 23. Februar und dem 7. März 2021 in Oberstdorf stattfand, ihr neues, IP-basiertes Remote-System DiPloy ein. EMG hatte das System im Herbst 2020 vorgestellt und setzte es nun erstmals bei dieser weltweit ausgestrahlten Sportveranstaltung für die Infront Sports & Media AG ein: Die produzierten TV-Bilder wurden in rund 180 Ländern ausgestrahlt.

Euro Media Group, DiPloy, Logo
DiPloy von EMG ist ein redundantes IP-basiertes Videoproduktionssystem.

DiPloy ist ein redundantes IP-basiertes Videoproduktionssystem, das Audio, Video, Intercom, Monitoring und Datenverwaltung über ein integriertes Netzwerk abwickelt. Es ist als modulare Broadcast-IP-Lösung konzipiert und ist sowohl sehr flexibel, in gleichem Maße aber auch höchst skalierbar.

Euro Media Group, Logo
Die Euro Media Group hat DiPloy entwickelt.

Wie bei einer Vielzahl von Sportveranstaltungen üblich, war EMG auch bei der Nordischen Ski-WM an mehreren Veranstaltungsorten gleichzeitig tätig. Hier bewährte sich, dass man die einzelnen Komponenten des DiPloy-Systems dezentral installieren und kombiniert nutzen kann. Aus Sicht von EMG eignet sich DiPloy ideal, um solche Produktionseinsätze umzusetzen, weil damit sehr viel schlankere Produktionsmöglichkeiten realisiert werden können, besonders in UHD und HDR.

Euro Media Group, DiPloy
Bekannte Arbeitsweisen und Produkte im Remote-Umfeld nutzen zu können, …

DiPloy ersetzt Baseband-Router durch IP-Switches, lässt also die SDI-Welt in der Vernetzung hinter sich und schiebt nur noch Datenpakete über IP-Netzwerke — aber laut Anbieter auf sichere und redundante Art und Weise. Nur innerhalb der einzelnen Module gibt es teilweise noch SDI-Technologie. Mit seiner innovativen IP-Lösung will EMG künftig zukunftssichere Broadcast-Produktionen in UHD/HDR abwickeln — und das mit uneingeschränkter Funktionalität.

Euro Media Group, DiPloy
… ermöglichen SNPs von Imagine.

EMG sieht dies als ideale Lösung für die Restriktionen von SDI an, weil diese Arbeitsweise  demnach einen einfacheren, schnelleren und leichteren Setup ermöglicht — allein schon durch die vereinfachte Konnektivität.

Euro Media Group, DiPloy
Bewährte Workflows umsetzen und die Vorteile von IP nutzen: Das soll DiPloy ermöglichen.

Bei DiPloy setzt EMG wesentlich auf Selenio Network Processor (SNP) von Imagine. Jeder dieser 1-HE-Prozessoren bietet vier unabhängige Processing Blocks, die per Software für den jeweiligen Zweck konfiguriert werden können.

Als Schnittstelle nach außen und auch unter den einzelnen SNPs innerhalb eines Moduls sowie über das Netzwerk fungiert eine 100-GBE-Schnittstelle.

Die einzelnen SNPs werden in manchen DiPloy-Modulen nur als Gateway verwendet, in anderen Modulen sind die SNPs als Bildprozessoren aktiv, verarbeiten Kamerasignale oder führen HDR-Konvertierungen durch.


Firmenvideo: So erläutert EMG das Prinzip von DiPloy.
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Live, Remote, Sport, Tech-News 2021

Wir danken den Sponsoren der Tech-News 2021