Branche: 22.11.2001

Kurzfilmpreis für »Gone Underground«

»Gone Underground«, der weltweit erste in HD 24P produzierte Kino-Kurzfilm, hat in Berlin den Deutschen Kurzfilmpreis in Silber erhalten.

Mit diesem Produzentenpreis wird das ambitionierte 24P-Projekt erneut honoriert (siehe auch älterer Bericht zu Krausser & Co.), Martin Kreitl (TaurusMediaTechnik) und Gerhard Baier (Media!AG) und Su Turhan.

Ein weiterer, komplett in HD 24P produzierten Kino-Langfilm ist »Rave Macbeth« www.film-tv-video.de hat darüber in einem Special berichtet.

Beide Filme kann sind im Kino zu sehen: Die nominierten Kurzfilme touren seit dem 11. November durch mehr als 100 Filmtheater und »Rave Macbeth« läuft seit 8. November in mehr als 60 deutschen Kinos. Die folgenden Firmen waren an der Produktion des Kurzfilms »Gone Underground« und dem damit verbundenen Pilotprojekt beteiligt:

Avid
Beta Digital
btn
Das Werk
Getpix
Krausser & Co.
Media!AG
Neue Sentimentalfilm
Player
Sony
TaurusMediaTechnik
Videocation

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche