Unternehmen: 29.01.2007

Sony nimmt alte Broadcast-Camcorder zurück und gibt Rabatt auf neue

Sony gewährt Kunden, die ihren alten Broadcast-Camcorder zurückgeben, unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 35% Preisnachlass beim Kauf eines neuen 16:9-fähigen Modells.

Und so sehen die Grundzüge des Sony-Angebots aus, das bis zum 30. März 2007 gelten soll: Der Hersteller nimmt funktionsfähige 3-CCD-Schultercamcorder mit Wechselobjektivanschluss aus der eigenen Broadcast-Produktpalette zurück, der Kunde erhält dann im Gegenzug einen Rabatt von bis zu 35% auf einen neuen 16:9-fähigen Sony-Camcorder.

Die Höhe des jeweilige Preisnachlass ist dabei laut Sony nur von der Auswahl des neuen Modells abhängig: Gibt der Kunde etwa eine funktionsfähigen BVW-Camcorder zurück und will einen HD-Camcorder des Typs HDW-750P haben, reduziert sich der Nettopreis um 35% von 57.230 Euro auf 37.230 Euro.

Weitere Informationen zu der Promotion-Aktion und den genauen Konditionen können die Sony Specialist Dealer erteilen.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen