Unternehmen: 14.08.2009

Neuer Broadcast-Distributor: Hyperion Video

In der griechischen Mythologie bediente sich Jörg Zieme bei der Gründung einer neuen Vertriebsfirma für Broadcast-Produkte: der Hyperion Video GmbH.

Jörg Zieme, zuletzt geschäftsführender Gesellschafter bei Vidi Service, hat zum 01.08.2009 die neue Firma Hyperion Video GmbH mit Sitz in Darmstadt gegründet.

Hyperion vertritt gleich vom Start an mehrere ausländische Hersteller exklusiv im deutschen Markt: den spanischen LCD-Hersteller Albiral, den amerikanischen Multiviewer-Lieferanten Apantac, den dänischen Messtechnik- und Taktgeber-Spezialisten DK Technologies, sowie die kalifornische Firma Ensemble Designs, die modulare Produkte herstelllt. Ebenfalls exklusiv im Portfolio von Hyperion: Der deutsche Konverter-Entwickler XForm Systems.

Hyperion Video hat seine Lieferanten laut Geschäftsführer Jörg Zieme mit besonderer Sorgfalt ausgewählt. So weist das Unternehmen darauf hin, dass die genannten Hersteller etwa deutlich längere Garantiefristen für ihre Produkte zusagten, als dies gemeinhin üblich sei.

Frühere berufliche Stationen von Jörg Zieme waren Broadcast-Hersteller und -Vertriebe: Bosch Fernseh, Delta System und Tektronix/Grass Valley.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen