Branche, Unternehmen: 21.07.2021

Training »Portal Mindset«

Logic macht Medienunternehmen mit agilen Methoden fit für die Zukunft.

Agilität ist eines der Buzzwords, das immer wieder in Zusammenhang mit Themen der Projektplanung auftaucht. Dass Agilität, ein agiles Mindset und agile Methoden aber mehr als Buzzwords, sondern hervorragende Herangehensweisen sind, um komplexe Projekte umzusetzen, das zeigt das neue Trainingsprogramm von Logic Media Solutions. Der Titel des Trainings »Portal Mindset – Agile Grundlagen für Medienunternehmen« beschreibt die Ausrichtung der Veranstaltung. Der Fokus liegt auf einer agilen Grundhaltung, die Voraussetzung für agiles Projektmanagement und die Anwendung von agilen Methoden ist. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Ausrichtung der Veranstaltung auf die Vermittlung agiler Grundlagen besonders für Medienunternehmen. Die Buchung ist ab sofort über sales@Logic.tv möglich.

»Portal Mindset – Agile Grundlagen für Medienunternehmen«.

Das Thema Agilität wird von Coaches aus der Praxis vermittelt, die wissen, wie Medienunternehmen und Rundfunkanstalten »ticken«, wie Ausschreibungen funktionieren und wie schnell sich (gerade jetzt) Technologien ändern und erneuern und welche Konsequenzen dies für Projekte hat.
Die beiden zertifizierten agilen Coaches Jens Gnad und Thomas Heyer leben Agilität sowohl durch die Etablierung dieser Methodik im eigenen Unternehmen als auch bei vielen Projekten, die sie nach diesem Ansatz bereits erfolgreich umgesetzt haben. Logic selbst nutzt Agilität als Grundbaustein des eigenen unternehmerischen Handelns. Portal ist das agile Framework von Logic, mit dem Jens Gand und sein Team Projekte managt, Services entwickelt und das eigene Unternehmen führt.

Jens Gnad, zertifizierter agiler Coach.

Der Kurs »Portal Mindset – Agile Grundlagen für Medienunternehmen« ist modular aufgebaut und kann sowohl beim Kunden als auch via Remote Tool als zwei- bzw. dreitägige Veranstaltung durchgeführt werden. Ebenfalls ist eine Aufteilung in wöchentliche Termine (10 x 1,5 Stunden) via Remote Tool möglich. Modul 1 (2 Tage) führt in die Themengebiete agile Haltung, Scrum, Kanban und bessere Kommunikation ein. Auch erläutern die Coaches, welche Auswirkungen Agilität bei Projekten für Kunden und Projektdurchführende hat – die Verantwortlichkeiten und die Mitarbeit verschieben sich fundamental. Dadurch hat der Kunde allerdings auch einen viel besseren und frühzeitigen Einblick in den Projektablauf. Inhalt und Gestaltung von Modul 1 (2 Tage) können ganz konkret auf die Situation und die Bedürfnisse der Gruppe zugeschnitten werden. Im optionalen Modul 2 (1 Tag) besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, in kleineren Gruppen bereits aktuelle Herausforderungen der Unternehmen und Teams auszuarbeiten, die mit einer agilen Haltung besser bewältigt und gelöst werden können. Hier wird Logic von einem erfahrenen und zertifizierten Coach mit Fokus auf zwischenmenschliche Kommunikation, Konfliktmanagement und Teamentwicklung unterstützt.

Gemeinsame Projekte können mit Einsatz von Agilität zur beiderseitigen Zufriedenheit umgesetzt werden, auch wenn die Anforderungen immer komplexer werden. Durch den Einsatz eines agilen Mindsets profitieren alle Beteiligten des Projektes – während und auch beim erfolgreichen Abschluss.

Der Portal Mindset Kurs auf einem Blick:
Portal Mindset – Agile Grundlagen für Medienunternehmen Modul 1 + 2

• Training vor Ort beim Kunden
Tag 1 – Modul 1 (8 Stunden)
Tag 2 – Modul 1 (8 Stunden)
Tag 3 – Modul 2 (optional) (8 Stunden)

• Training via Remote Tool
Tag 1 – Modul 1 (8 Stunden)
Tag 2 – Modul 1 (8 Stunden)

• Training wöchentlich (über 10 Wochen verteilt) via Remote Tool
Tag 1 bis Tag 10 – Modul 1 (jeweils 1,5 Stunden)

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche, Unternehmen