Postproduction: 08.11.2009

Boris: Continuum Cartoon Look Unit

Filtersammlung für die Effektbearbeitung in NLE-Systemen.

Mit der neuen Boris Continuum Cartoon Look Unit können nach Hersteller-Angaben Videoaufnahmen in zeichentrickartige Roto-Animationen verwandelt werden. Das Ergebnis soll dann Effekten ähneln, wie sie Insidern aus Filmen wie »Waking Life« oder »A Scanner Darkly« bekannt sind. Boris Continuum Cartoon Look beinhaltet folgende Filter aus Boris Continuum Complete 6:

– Charcoal Sketch (Kohlezeichnung), er simuliert Boris zufolge den künstlerischen Effekt von Kohlezeichnungen. Der Filter beinhaltet unter anderem Regler für die Gewichtung der Konturen, Stärke der Linien und Zeichnung von Bilddetails.

– Pencil Sketch (Bleistift-/Buntstiftzeichnung), dieser Filter soll den Effekt von Bleistift- oder Buntstiftzeichnungen simulieren. Durch die im Filter enthaltenen Füllmethoden lassen sich demnach die generierten Linien mit dem Originalbild auf effektvolle Weise kombinieren.

– Mit Watercolor (Wasserfarbe) kann laut Boris das Bildmaterial in ein Wasserfarbengemälde verwandelt werden. Die Farbgestaltung und Konturstärke sollen sich dabei gezielt regulieren lassen. Ebenso kann auf verschiedene Presets zurückgegriffen werden. Auch eigene Presets sollen sich speichern lassen.

– Der Filter Cartoon Look simuliert Zeichentrickanimationen. Je nach Quellmaterial können die Ergebnisse variieren, deshalb stehen Presets für verschiedene Stile zur Verfügung, die aber noch angepasst werden können.

Die Boris Continuum Cartoon Look Unit unterstützt Adobe After Effects, Adobe Premiere Pro, Apple Final Cut Pro, Apple Motion und Apple Final Cut Express. Auch das neue Final Cut Studio 3 soll unterstützt werden. Für Avid-Kunden ist Cartoon Look als Bestandteil von Boris Continuum Complete 6 AVX erhältlich.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Postproduction