Kamera: 02.01.2015

4K-Special Kameras: JVC GY-HM170

Der JVC GY-HM170 ist ein kompakter 4K-Handheld, der 4K Ultra HD in Form von H.264-Files aufzeichnet. Der Camcorder kann HD- und SD-Signale aufzeichnen.

B_1114_JVC_GY_HM220Der GY-HM200 ist etwas kompakter und weist im Unterschied zum 300er ein fest eingebautes Objektiv auf.

Der GY-HM170 zeichnet 4K Ultra HD in Form von H.264-Files auf. Er kann HD- und SD-Signale aufzeichnen (mit unterschiedlichsten Datenraten). UHD lässt sich via HDMI ausgeben.

Funktionen und Ausstattung im Überblick
  • Single Sensor, 1/2,33 Zoll, CMOS
  • UHD-Aufzeichnung mit 150 Mbps und mit 24/30p
  • HD: 4:2:2, 1080p mit bis zu 60p mit 50 Mbps
  • zwei Speicherkarten-Slots für SDHC/SDXC
  • 3G-SDI- und HDMI-Ausgang
  • Live-UHD-Ausgang via HDMI
  • 2 x XLR Audio-Eingänge mit Phantomspeisung
  • 12fach-Zoomobjektiv
  • Live-HD-Streaming per Adapter
  • Streaming und Aufzeichnung simultan möglich
Preise und Verfügbarkeit

Der GY-HM170 soll 2.495 US-Dollar netto kosten und ab Februar 2015 ausgeliefert werden.

Empfehlungen der Redaktion:

12.08.2014 – 4K-Special: Alles 4K
11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Objektive
13.08.2014 – 4K-Special: Braucht man spezielle 4K-Objektive?
11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Kameras
24.12.2014 – 4K-Special Kameras: JVC GY-LS300
26.12.2014 – 4K-Special Kameras: JVC GY-HM200

Autor
Christine Gebhard, Gerd Voigt-Müller
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera