Audio, IBC, IBC2019: 16.09.2019

IBC2019: Nie mehr Audio übersteuern

Sound Devices hat preisgünstige, narrensichere Audiorecorder im Programm, die Übersteuern und Clipping sicher vermeiden können.

Sound Devices, MicPre6-II
Die 6-Kanal-Version, der MicPre6-II.

In seine MixPre-II-Modelle — das sind preisgünstige Mischer/Recorder zu Preisen zwischen rund 850 und 1.400 Euro — integriert Sound Devices ein neues Audioverfahren, das sozusagen absolute Narrensicherheit garantiert.

Die enorme Dynamik ist der Trick des 32-Bit-Float-WAV.

Der Hintergrund besteht darin, dass 32-Bit floating point WAV-Files aufgezeichnet werden. Damit steht bei den Aufnahmen ein ultrahoher Dynamikbereich zur Verfügung, das Aufnahmeformat ist ideal.

Sound Devices, MicPre3-II
32-Bit-Fließkomma-WAV bietet der Hersteller in den Geräten der MixPre-II-Familie an.

Letztlich kann man das so erklären: bei konventioneller 16-Bit-WAV-Aufzeichnung hat man einen Dynamikumfang von 96 dB, bei 32-Bit-WAV stehen 144 dB zur Verfügung und bei 32-Bit-Fließkomma-WAV sind das mehr als 1.500 dB. Wie genau das Ganze mathematisch funktioniert, das erklärt Sound Devices in einem Online-Beitrag auf der Firmen-Website.

32-bit Float Files Explained

Man hat letztlich so viel Headroom, dass es defacto keine Übersteuerung mehr gibt und auch kein Clipping (kein Abschneiden der Dynamik am maximalen Pegel). Man zeichnet also einen eigentlich zu niedrigen oder zu hohen Pegel auf und kann das im Nachhinein korrigieren. Die Dynamik bleibt erhalten und man schiebt den Pegel dann — laienhaft erklärt — einfach nachträglich auf den richtigen Bereich. 32-Bit-Float-WAV-Dateien können nach der Aufnahme mit den meisten gängigen DAW-Softwares ohne zusätzliches Rauschen oder Verzerrungen nach oben oder unten angepasst werden

Sound Devices, MicPre3-II
Es ergibt sehr viel Sinn, dieses Audioverfahren in eher einfacheren Geräten einzusetzen.

Fehler beim Pegeln von Audiosignalen treten häufig dann auf, wenn es niemanden gibt, der sich exklusiv um den Ton kümmern kann, sondern wenn die Audioaufgaben nebenbei mitlaufen müssen. Deshalb ergibt es sehr viel Sinn, dieses Audioverfahren in eher einfacheren und aus Sicht von Sound Devices eher preisgünstigen Geräten einzusetzen. 32-Bit-Fließkomma-WAV bietet der Hersteller deshalb in den Geräten der MixPre-II-Familie an.

Sound Devices, MicPre3-II
Sound Devices stellte während der IBC2019 drei neue MicPre-Modelle vor: das kleinste ist der MicPre3-II.

Drei neue Modelle stellt Sound Devices bei der IBC2019 vor: MicPre3-II, MicPre6II und MicPre10II.

Sound Devices, MicPre3-II
Das kleinste Modell, der MicPre-II, hat einen Netto-Listenpreis von rund 850 Euro.

Als Beispiel hier ein paar Daten für das kleinste Modell, den MicPre-II: In einem Satz ist der MicPre3-II ein Audio-Mischer/Recorder als 3-Preamp-, 5-Track-, 32-Bit-Float-Audiorecorder.

Sound Devices, MicPre3-II
Rechte Seite des MicPre3-II.
Eckdaten (auf englisch):
  • Three ultra-low-noise Kashmir microphone preamps with adjustable limiters capture high quality audio in the field, on set, or with a computer.
  • Create a mix using the built-in 3 x 2 portable mixer.
  • Record up to 5 tracks to an SD card and backup to a USB thumb drive.
  • 5-in, 2-out USB audio interface streams to your computer via USB-C.
  • Choose bit depths from 16 to 32-bit float, and sampling rates from 44.1 kHz to 192 kHz.
  • Internal LTC timecode generator. Timecode In/Out via Aux In/Stereo Out. 
  • Timecode and record triggering via HDMI.
  • USB-A for control surfaces, keyboards, and auto-copy to USB drive.
  • In-unit ISO mixing, gain, pan, low-cut, phase inversion, and phantom power.
  • Sunlight-readable color touch screen and LED metering.
  • Lightweight, durable, and small: perfect for bag use, mobile recording, or a home studio.
  • Powerful 300 mW+300 mW headphone amp allows clear and accurate reference of audio.
  • Includes a MX-4AA Battery Sled (batteries not included), MX-PSU AC Power Supply, and USB-C to USB-C cable.
  • Customize with plugins from the Plugin Store.
Sound Devices, MicPre3-II
Linke Seite des MicPre3-II.
Neuheiten im MicPre3-II
  • Bit depth up to 32-bit float for increased dynamic range.
  • Record up to 192 kHz.
  • Faster, more advanced hardware.
  • Internal LTC Timecode Generation and Output.
  • Adjustable Limiters.
  • Auto-copy to USB Drive.
  • Pre-roll buffer increased to 10 seconds.
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Audio, IBC, IBC2019

Wir danken den Sponsoren der IBC-Berichterstattung.