IBC, IBC2019, Objektiv: 24.09.2019

IBC2019: IB/E stellte Raptor Primes vor

IB/E zeigte während der IBC2019 den Prototypen einer neuen Objektivbaureihe: Raptor Primes.

Raptor Primes, 80 mm, Objektiv
Am Stand von Band Pro Munich bei der IBC2019 wurde das Raptor Prime 80 mm gezeigt.

Die Entwicklung hin zu großformatigen Sensoren ist in vollem Gang. Immer mehr Großformatkameras werden verfügbar: Arri Alexa LF und Alexa 65, Sony Venice und A7, Red Monstro 8K VV und Weapon 6K sowie 8K, Panavision Millennium DXL2 — um die wichtigsten zu nennen.

Passend zu diesen Kameras bietet IB/E eine Neuerung an: die Raptor Primes mit einer Brennweite von zunächst 40 und 80 mm. IB/E zeigte am Stand von Band Pro Munich einen 80-mm-Prototypen.

Raptor Primes, 40 mm, Objektiv
Zunächst sollen zwei Brennweiten in der Raptor-Familie entstehen:  ein 40er und …

Die Raptor Primes sind an den erfolgreichen Raptor-Makros von IB/E orientiert, sie unterscheiden sich aber auch in etlichen Aspekten davon. Sie sollen den Look bedienen können, der bei den Großformatkameras meist erwünscht ist: ein filmartiger Look mit sehr geringer Schärfentiefe mit interessantem Bokeh. Das mit Objektiven zu erreichen, die den gesamten Bereich abdecken, ist eine Herausforderung. Die nimmt IB/E an, so der Hersteller, und verspricht, einen »künstlerischen Look mit cremigem Bokeh« zu liefern.

Zum Preis und zur Verfügbarkeit wollten sich Hersteller IB/E und Vertrieb Band Pro Munich noch nicht äußern.

Raptor Primes, 80 mm, Objektiv
… ein 80er-Prime-Objektiv.
Features der Baureihe
  • Interne Fokussierung (konstante Objektivlänge)
  • Extended Color Correction (APO)
  • T-Stop 2.4 für alle Brennweiten
  • Konstanter Abstand Bajonett zu Blenden und Schärfering
  • 95 mm Frontdurchmesser
  • M0.8 Zahnringe
  • UMS PL Mount (passt an LPL, Canon EF, Sony NEX E)
  • Robustes mechanisches Design
Eckdaten Raptor Prime 40/80 mm
  • Öffnung: T 2.4 – T 22
  • Minimale Fokusdistanz: 45,7 cm (bei 40 mm), 5,6 cm (bei 80 mm)
  • Schärfendrehwinkel: 320°
  • Blendendrehwinkel: 80°
  • Blendensektoren: 14
  • Maximaler Bildkreis (PL Mount): 50 mm
  • Mount: PL UMS
  • Länge: 112 mm
  • Frontdurchmesser: 95 mm
  • Gewicht: 1.55 kg
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
IBC, IBC2019, Objektiv

Wir danken den Sponsoren der IBC-Berichterstattung.