Messe: 29.04.2011

NAB2011: Harris Messeneuheiten — ADC, Selenio, Nexio

Stefan Weidner von Harris stellt die wichtigsten Messeneuheiten vor, darunter eine neue Version des Automationssystems ADC, die Selenio-Geräteträger-Plattform, Neuheiten aus dem Nexio-Server-Bereich, die Integration mit S4M-Software.

Stefan Weidner erläutert die Neuheiten bei Harris.

Das Automationssystem ADC ist nun in Version 12 verfügbar. Harris hat die Softwareoberfläche der neuen Version einem gründlichen Relaunch unterzogen. Mittlerweile gibt es neben der klassischen Playlistenansicht auch eine Timeline, und es gibt nun auch eine Anbindung ans Asset Management System.

Weiter stellt Harris die jüngste Generation der Nexio AMP Plattform vor. Nexio AMP unterstützt 1080p (3 Gb/s) und eignet sich aus Herstellersicht besonders für Ingest und Playout.

Ebenfalls neu: der Onlinespeicher Nexio Farad, der sich besonders für den Einsatz bei Ingest, Editing und Playout von Sport, News und Live-Events eignen soll – also bei Anwendungen mit hohen Anforderungen. Harris nennt 32.000 Mb/s Bandbreite und bis zu 512 Terabyte Speicherkapazität für Farad.

Mit Selenio hat Harris eine Medienkonvergenz-Plattform vorgestellt. Plakativ gesagt vereint das System klassische Video- mit Netzwerk- und IT-Technik. Die einzelnen Module des Systems sind in der Lage, Daten auszutauschen, sodass intern intern, und ohne unnötig Anschlüsse der Boards zu belegen, Aufgaben wie AV-Processing, Kompression, Konvertierung und Multiplexing erledigt werden können – bei vergleichsweise kompakter Baugröße.


Anzeige:

Empfehlungen der Redaktion:

13.04.2011 – NAB2011: Medienkonvergenz-Plattform Selenio
09.04.2011 – NAB2011: So berichtet film-tv-video.de aus Las Vegas

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe