Broadcast, Live, Sport, Top-Story: 04.12.2017

Studio Invate überträgt E-Sports live

Die thailändische Produktionsfirma Studio Invate hat sich auf eine Nische spezialisiert, die nicht nur in Asien gerade explodiert: Mithilfe von Newtek-Equipment produziert Invate aufwändige Video-Livestreams der größten Games-Veranstaltungen und E-Sports-Events.

Studio Invate setzt kreative Videos, Live-Übertragungen und Werbefilme um — für Kunden, die vom großen Industrieunternehmen über den Einzelhändler bis hin zu Bildungseinrichtungen reichen. Die Kernkompetenz der mittlerweile 14 Vollzeitmitarbeiter, die von mehreren Dutzend Freiberuflern unterstützt werden, sind aber Live-Streams von Gaming-Events – einer Leidenschaft, die alle bei Invate teilen.

Studio Invate, Turnier, E-Sports
Studio Invate, eine Produktionsfirma aus Bangkok, ist spezialisiert auf die Übertragung von Gaming-Events.

Gaming-Events und E-Sports-Veranstaltungen werden in Südostasien immer populärer: Insgesamt macht der asiatische Raum 44 Prozent auf dem globalen Markt aus, wenn man sich das Interesse für Games anschaut. Laut dem  Branchendienst »eSports Media Hub« betreiben etwa drei Millionen Menschen in Thailand aktiv E-Sports, das sind knapp 5 Prozent der thailändischen Bevölkerung.

Der perfekte Markt also für Studio Invate, die mittlerweile größte Produktionsfirma, die sich in Thailand auf E-Sports konzentriert: »Wir spielen fast alle Arten von Games und jeder von hat bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der Videospielindustrie in Thailand und Südostasien«, sagt Pachara Ruangrasameejantorn, alias »Benz«, einer der Gründer des Unternehmens.

Studio Invate
Gamers’ paradise …

E-Sports werden zum richtigen Sport-Event

Ziel von Invate ist es, Gaming-Events so zu übertragen, zu produzieren und in Szene zu setzen, wie das auch bei anderen Sportveranstaltungen der Fall ist. In diesem Geist und mit diesem Anspruch hat Invate die Aufmerksamkeit etlicher Veranstalter auf sich gezogen konnte so schon zahlreiche große Turniere übertragen: Etwa Blizzards »Hearthstone« Turnier in Pattaya Beach, das sechstägige GPL Summer, ein Profi-»League of Legends«-Turnier und die Garena RoV Major League mit einem kompletten Preisgeld von 150.000 US-Dollar.

Insgesamt produziert das Studio 15 große E-Sports-Turniere in Thailand pro Jahr, bei denen jeweils rund 40 Gamer um die Preisgelder kämpfen, die insgesamt eine Volumen von mehreren Millionen Baht umfassen — der lokalen Währung Thailands. Bis zu 50.000 Zuschauer verfolgen die großen Turniere live im Netz. Weitere 30 mittlere und kleine E-Sport-Turniere füllen den Kalender von Invate.

Seite 1: Studio Invate: E-Sports in Thailand
Seite 2: Live-Produktion mit Tricaster und IP Series