Investition: 20.07.2004

Euro1080: Postproduktion mit Adrenaline und Nitris von Avid

Der belgische HDTV-Broadcaster Euro1080 investiert in drei Composer, ein Nitris und das Speichersystem Unity LANShare EX.

DS Nitris, Media ComposerAdrenaline und ein Unity LANShare EX von Avid setzt der erste europäische HDTV-Broadcaster Euro 1080 künftig in der Postproduction seiner Programme ein.

Das Nitris-System soll nach Firmenangaben hauptsächlich im Bereich Werbung und beim Finishing von Dokumentationen wie »Capitals of Europe« verwendet werden. Die Composer und LANshare EX sollen besonders in der Formel-1-Berichterstattung zum Einsatz kommen, wo in SD gearbeitet wird. Euro1080 will die Adrenaline-Systeme zu einem späteren Zeitpunkt für HD aufrüsten.

Avid Technology Europe mit Sitz in Großbritannien will über die Lieferung der Bearbeitungssysteme hinaus mit Euro1080 zusammenarbeiten, um die Einführung und die Entwicklung von HDTV in Europa mit einer Serie gemeinsamer Marketing-Aktivitäten voran zu treiben.

Miguel Ferros, European Product Marketing Manager für HD bei Avid sagt dazu: »Es ist fantastisch, Euro1080 als Pionier der HD-Übertragung in Europa zu begleiten. HD bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für Programm-Macher und Nachrichtensender, neue Märkte zu bearbeiten und den Zuschauern ein neues Fernseherlebnis zu bieten.«

Mehr als 100 Nitris-Systeme wurden laut Hersteller den letzten sechs Monaten ausgeliefert.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Investition